Weil Touristen in jüngster Zeit immer wieder durch politische Unruhen verunsichert wurden, wollen die thailändischen Behörden Gegensteuer geben. Sie ergreifen dabei unkonventionelle Massnahmen: Reisende werden mit bis zu 10’000 US-Dollar versichert.

Wie im „Tages-Anzeiger“ zu lesen war, plant der Tourism Council of Thailand (TCT), Gäste gegen die Folgen von allfälligen Unruhen in Thailand zu versichern. Dies vor allem deshalb, weil die meisten Reiseversicherungen ein solches Risiko explizit ausschliessen. Ein Sprecher der thailändischen Tourismusbehörde hält allerdings fest, dass diese Aktion lediglich kurzfristig gelten soll und als vertrauensbildende Massnahme zu verstehen sei.

Tagged: Archive, Thailand

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*