Das Eidgenössische Departement für Auswärtige Angelegenheiten (EDA) hat eine Reisewarnung für Thailand ausgesprochen. Wie der „Tages-Anzeiger“ zusammenfasst, sollte auf „Touristen- und andere nicht dringende Reisen“ in die Hauptstadt Bangkok zunächst verzichtet werden. Schweizer Gästen vor Ort empfehle das EDA, mit dem Reiseveranstalter in Kontakt zu bleiben und sich regelmässig über die aktuelle Lage zu informieren. Besonders das Regierungsviertel solle gemieden werden. Der Flugverkehr verläuft aber bislang störungsfrei.
In Thailand liefern sich regierungsfeindliche Demonstranten und staatliche Sicherheitskräfte seit Ostern wieder offene Strassenkämpfe.

Tagged: Archive, Thailand

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*