Das hat uns noch gefehlt! Jetzt gibt’s in den USA – wo sonst? – eine Fluggesellschaft für Fido, Bello & Co. Die Airline nahm vor Kurzem ihren Betrieb auf und transportiert ausschliesslich Haustiere. Folgende Destinationen sind im Angebot der Pet Airways: New York, Washington D.C., Chicago, Denver und Los Angeles.
Die Einführungspreise starten bei 150 US-Dollar pro Weg. Momentan können nur Hunde und Katzen befördert werden. Es ist aber geplant, später auch Reptilien, Schweinen, Vögeln und anderen Tieren (resp. ihren Besitzern) den Zutritt ins Flugzeug zu gewähren. Ein Blick auf die Homepage lohnt sich – vor allem das genaue Prozedere „How Pet Airways Flies Your Pet“ ist mehrere Lacher wert!

Tagged: Archive, USA

Kommentare

  • Chandor

    Sorry, eigentlich habe ich nix gegen die Amis. Aber ein paar haben doch wohl eine Vollklatsche? Das muss sich um einen verspäteten Aprilscherz in Sachen Hundeurlaub & Co. handeln.
    VG Chandor

    2. Mai 2009 at 12:16

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*