Italien und Frankreich sind natürlich prädestinierte Reiseziele für Romantiker, wie ihr hier, hier und hier sehen könnt.

Aber auch ausserhalb Europas gibt es natürlich Orte, die Paare einander näher bringen können: Das rund 443 Meter hohe Empire State Building inmitten von New Yorks Big Apple zum Beispiel. Zumindest erzählen davon gleich drei grosse Kinofilme. 1957 fanden sich auf dem 1931 gebauten Nationaldenkmal Cary Grant und Deborah Kerr in „Die große Liebe meines Lebens“, 1994 Annette Bening und Warren Beatty im Remake „Love Affair“. Zu wirklichem Romantik-Ruhm brachte es der Wolkenkratzer in Manhattan aber dank „Schlaflos in Seattle“, der Romanze zwischen Tom Hanks und Meg Ryan.

In jedem der drei Filme finden die Verliebten auf der Aussichtsplattform im 86. Stockwerk des Turms zueinander. Wer schon einmal dort war, der weiss diesem Platz tatsächlich eine gehörige Portion Romantik abzugewinnen: Der Blick auf New York City von hier oben ist überwältigend und bleibt unvergesslich.

Tagged: Archive, USA

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*