Diese Woche stellt euch Jean-Luc, vom Kundendienst, seine Traumdestination vor:

1_Jean-Luc
Jean-Luc, vom Kundendienst, in guter Begleitung
4_Tokyo
Tokio

Mein Lieblingsreiseziel:

Japan! Ich bin ein echter Japan-Fan und schätze die geniale Architektur der Städte, die Jahrtausende alten Traditionen dieser reichen Kultur, die lächelnde Höflichkeit der Einheimischen, die erstaunliche Schönheit der Gastronomie, die schlaue Effizienz der bequemen Transportmittel, sowie die Sicherheit und Sauberkeit der Strassen dieser Megastädte, die unsere liebe Schweiz neidisch machen könnten…

Mein Hotel-Tipp:

Das Dormy Inn Premium Shibuya-Jingumae in Tokyo: ein modernes und komfortables Hotel, in einer ruhigen Umgebung, auch wenn nur zehn Minuten zu Fuss von Shibuya und Harajuku, zwei von den lebendigsten Vierteln der Hauptstadt, entfernt. Nach einem langen Besichtigungstag lädt das wunderschöne Spa des Hotels zum Relaxen ein.

Mein Restaurant/Bar-Tipp:

Egal ob in einer Bude, in einem Einkaufszentrum oder bei einem Strassenhändler, verpassen Sie nicht die Gelegenheit, die Takoyaki zu probieren. Diese mit Tintenfisch (Tako) gefüllten Pasta Bällchen werden mit einer süsssauren Sauce und Mayonnaise oft im Stehen gegessen.

Nicht verpassen:

Kyoto, die kulturreichste Stadt im Reich der aufgehenden Sonne, die – zum Glück für die tausenden Tempel und historischen Schätze – der atomischen Bombe entkommen ist. Ergreifen Sie die Gelegenheit, sich von den klassischen und überfüllten touristischen Wegen zu entfernen, um das fantastische Heiligtum der Tausend Torri (traditionelles japanisches Portal) von Fushimi Inari-taisha zu erkunden, das nur fünf Minuten mit der Bahn vom Hauptbahnhof Kyoto (der übrigens auch sehenswert ist) entfernt liegt. Die leuchtend orangefarbene Portale, die mehrheitlich von grosszügigen Mäzenen geschenkt worden sind, werden Ihre Bilder aufleuchten lassen – auch bei grauen und regnerischen Tagen!

Mein Geheimtipp:

Vermeiden Sie Kyoto oder Hakone (in der Nähe vom Fujiyama) an Wochenenden oder Feiertagen, denn es ist auch ein beliebter Ausflugsort für die Japaner und die Hotelpreise sind höher. Wenn es aber anders nicht geht, können Sie in Kobe, meine Lieblingstadt, die nur 30 Minuten per Bahn von Kyoto entfernt ist, übernachten. Mit dem JR Pass („Japan Rail“ Bahn-Abo) können Sie quer durch Japan in ein, zwei oder drei Wochen zu einem attraktiven Pauschalpreis reisen. Achtung: dieses Abo ist nur für Touristen und muss frühzeitig (mindestens zwei Wochen im Voraus) bestellt werden. Sie können es am besten vor Ihrer Abreise hier bestellen: http://bit.ly/1peba0e

Unsere Flugangebote nach Japan: http://bit.ly/1paj5vH

Unsere Hotels in Japan: http://bit.ly/Um47HM

2_Fuji
Fuji
3_Tokyo-(2)
Tokio
5_Tokyo-(6)
Tokio
6_Tokyo-(4)
Tokio
7_Shinkansen
Der Shinkansen Schnellzug
7a_Osaka
Osaka
8_Kyoto
Kyoto
9_Kyoto-fushimi
Kyoto Fushimi
9a_Takoyaki
Takoyaki
10_Kyoto-(2)
Kyoto
11_Kenroku-en
Kenroku-en
12_near-Kyoto-(2)
In der Nähe von Kyoto
13_Takayama
Takayama
14_Kobe
Kobe
15_Himeji
Himeji
16_Matsuyama
Matsuyama
17_near-kyoto
In der Nähe von Kyoto
18_Matsumoto-(2)
Matsumoto
19_Tokyo-(5)
Tokio
20_Tokyo-(3)
Jean-Luc mit dem T-Shirt des Westschweizer Radio Korrespondentes in Tokio

 

Hat es dir gefallen? Hast du gute Adressen vor Ort oder weitere Tipps? Teile es unbedingt mit uns!

#insidertips #japan

Tagged: Archive, Japan, Reisetipps & Insider

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*