Erst kürzlich habe ich darüber berichtet, was alles auf einen zukommt, wenn man eine Weltreise plant. Ein Freund von mir und seine Freundin haben dies alles in die Tat umgesetzt und sind bereits via Malaysia und Vietnam nach China unterwegs . Auf der eigenen Webseite www.zugunruhe.ch berichten sie von ihrer Reise und untermalen ihre Erlebnisse mit wunderschönen Fotos.

Soll es für euch auch bald losgehen? „Zugunruhe“ zeigt euch, wo es hingehen könnte und erklärt, wie die zwei Reisenden – das sind Dominic und Mirjana – sich auf die Reise vorbereitet haben. Ausserdem geben sie Tipps zur Finanzierung und Ausrüstung.

Ich wollte von den beiden einmal wissen, wie sie sich unterwegs informieren. War alles voraus geplant? Das Internet bietet schliesslich auch unterwegs eine Fülle an Quellen.

War die Route kompett geplant?

„Wir haben für die ersten zwölf Monate eine Grob-Route erstellt, die wir aber beliebig ändern können, und haben die ersten paar Länder auch recherchiert und eine mögliche Reiseroute innerhalb des jeweiligen Landes ausgearbeitet. Da wir aber kein Round-the-World-Ticket gekauft und nur wenige Sachen vorab gebucht haben, können wir die jeweilige Reiseroute relativ flexibel von heute auf morgen ändern. Des Weiteren informieren wir uns auch fortlaufend übers Internet.“

Wo informiert ihr euch unterwegs?

„Grundsätzlich verwenden wir Tripadvisor und Wikitravel, um eine Meinung zu einem Hotel/Restaurant oder einer Sehenswürdigkeit/Destination zu erhalten. Hauptsächlich nutzen wir Informationen aus Reiseführern und aus dem Internet betreffend die Vorbereitung der verschiedenen Destinationen (bevor und währenddem). Zudem helfen uns Gespräche und Inputs von anderen Reisenden, die wir unterwegs kennenlernen. Das Internet ist aber unsere primäre Infoquelle. Ja, wir werden sicherlich auch den „LonelyPlanet“ unterwegs mal kaufen oder andere Reiselektüre hinzuziehen (die ersten paar Reiseführer haben wir eben von zuhause mitgenommen).“

Welche iPhone- oder Android-Apps nutzt ihr?

„Wir besitzen (man staune 🙂 ) kein Smartphone und dementsprechend benutzen wir auch keine Apps. Wir nutzen ausschliesslich Reiseführer, das Internet und Informationen von anderen Reisenden, die wir unterwegs kennenlernen.“

Tagged: Archive, Reisetipps & Insider

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*