„What are the chances of meeting your boss on holiday?“, fragte BBC im Juni seine LeserInnen. Nun ja, wenn man den Urlaub gemeinsam plant, liegt die Wahrscheinlichkeit bei 100%. Doch dies passiert in den seltensten Fällen und wenn schon, dann müsste die Frage eher lauten: „Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, zusammen mit dem Boss im Urlaub erwischt zu werden?“.

Mir geschah es bisher nur einmal, dass ich im Urlaub auf meinen Chef traf und zwar im Sommer 2002 in Sharm el Sheikh – und das ausgerechnet während den ersten Ferien im neuen Job! Immerhin war es ein angekündigtes Aufeinandertreffen und keines aus heiterem Himmel. Im Vorfeld war zu erfahren, dass sich Destination und Aufenthaltszeit überlappen. Die Chefsekretärin verriet, dass er auch im selben Hotel absteigen würde.

Naama Bay, Sharm el Sheikh. Foto: Flickr, WomEOS

Die Krux: im Büro munkelte man schon lange, dass er mit einem Mann liiert sei, aber offiziell wars noch nicht. Also wie reagieren bei einem Treffen? Unsere Wege im Hotelareal kreuzten sich schliesslich ein einziges mal: man begrüsste sich, stellte sich vor, tauschte einige Banalitäten aus, das wars. Zurück im Büro wurde nie mehr ein Sterbenswörtchen über das Treffen verloren.

Wenn man geschäftlich reist, gehören Reisen mit dem Vorgesetzten zum Arbeitsalltag. Zwangsläufig verbringt man dabei auch einen Teil der Freizeit zusammen. Irgendwie muss man sich arrangieren, auch wenn das nicht immer einfach ist. Mein damaliger Chef weigerte sich partout, nach einem Nachtessen in Tokyo mit ins Karaoke zu kommen.

Der Grund: er hatte Angst, das könnte etwas mit Prostitution zu tun haben (wie es ihn China unter dem Deckmantel „Karaoke“ manchmal der Fall ist). Nun ja, ziemlich schwach für einen vermeintlichen Asienspezialisten. Dieses Missverständnis jagte schliesslich einem anderen Mitreisenden (und Mitsingenden) einen derartigen Schreck ein, dass er dem Boss auf dem Rückflug unter irgendeinem Vorwand die unterschiedlichen Auffassungen von Karaoke in China, Japan und Korea lang und breit erklärte.

Wie würdet ihr reagieren, wenn ihr am Strand, im Dschungel oder in der Sauna plötzlich eurem Chef oder eurer Chefin gegenüberstehen oder -sitzen würdet? Oder ist es euch schon passiert?

Tagged: Ägypten, Archive, Länder, Reisetipps & Insider

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*