„Reisen bildet“ ist keine neue Erkenntnis – bieten diese aber noch die Möglichkeit die wahren Probleme und soziales Engagement vor Ort mitzuerleben, entsprechen die gewonnenen Eindrücke vielleicht nicht immer den Bildern der Hochglanzprospekte, dafür verbleichen diese wahrscheinlich weniger schnell als die ebensolchen.

Cambodian Cultural Immersion Adventure - The Journey Plan

Im Zusammenhang mit der Crowdfunding-Kampagne von „Human not for Sale“, die sich gegen den Menschenhandel einsetzt, bieten die Organisatoren* eine etwas andere Exkursion nach Kambodscha an.

Die zehntägige Reise, „Cambodian Cultural Immersion Adventure“, erlaubt einen Blick auf die wirklichen Probleme der unteren Bevölkerungsschichten Kambodschas. Ein wichtiger Bestandteil der Reise ist das Zusammenkommen mit lokalen Organisationen, die sich den sozialen Problemen – insbesondere dem Menschenhandel aus Not – des Landes annehmen.

Cambodian Cultural Immersion Adventure - The Journey Plan

Unterstützen Sie die „Human not for Sale“-Kampagne mit GBP 3’290 oder mehr (exklusive An- und Rückreise nach Kambodscha) auf Crowdfunder und erhalten so die Möglichkeit eine Reise hinter die Kulissen Kambodschas zu erleben.

Die  Reisetermine der zehntägigen Reise sind:

  • 22. Nov. – 01. Dez. 2014
  • 01. Feb. – 10. Feb. 2015

Die Teilnehmerzahl ist pro Termin auf acht Personen begrenzt.

Für weitere Informationen zur Reise und zum Hintergrund der Crowdfunding-Kampagne „Human not for Sale“ finden Sie hier 

 

*Die Organisatoren der „Cambodian Cultural Immersion Adventure“-Exkursion:

Sonas World ist ein englisches NGO, welches sich in Kambodscha für die Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen der Ärmsten einsetzt.

LearningSigns sind Experten in der Entwicklung von mobilen Lernapplikationen mit speziellem Fokus auf eine einfache und schnelle Wissensvermittlung.

 

Tagged: Archive, Kambodscha, Reisetipps & Insider

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*