Der Flug SQ21 von Singapore Airlines ist der längste kommerzielle Non-Stop-Flug der Welt. Er startet am Newark Liberty International Airport in New York und endet in Singapur. Ganze 10,000 Meilen, also 16,000 Kilometer, werden in knapp 18.5 Stunden zurückgelegt

Der kürzeste Weg von New York nach Singapur ginge über die Baffininsel, den Nordpol, Sibirien und China. Die Flugroute verläuft jedoch nicht direkt über den Nordpol – aus Sicherheitsgründen, da nicht genügend alternative Flughäfen zur Verfügung stehen. Zudem variiert die Routenwahl, je nach Wettersituation und dem vorherrschenden Jetstream.

Singapore Airlines bedient diese Strecke seit 2004 mit einem Airbus A340-500. Allerdings fanden wegen des Frachtverkehrs lediglich 181 Passagiere an Bord Platz. Doch seit 2008 nutzt die Fluggesellschaft mit 100 Business-Class-Sitzen einen kompletten Geschäftsflieger zwischen den zwei Wirtschaftsmetropolen.

Diesen August erfülle ich mir selber einen kleinen Traum: Ich habe mir ein Ticket für den SQ21 gebucht. Zudem werde ich auch das erste Mal bei Singapore Airlines in der Business Class fliegen. Ihr könnt also sicher sein, dass ich euch von dieser aussergewöhnlichen Route und dem hoffentlich kurzweiligen Flug berichten werde.

Tagged: Archive, Reisetipps & Insider, Singapur, USA

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*