Loading...

Badeferien auf Bali

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Kombi-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine ebookers-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Bali Lassen Sie sich von unseren Bali-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Badeferien auf Bali

Viel Sonne tanken, sich gründlich erholen und gleichzeitig eine der spannendsten Kulturen der Welt kennenlernen – ein Badeurlaub auf Bali ist dafür genau richtig. Buchen Sie eine Pauschalreise nach Bali bei ebookers.ch und profitieren Sie von der Möglichkeit, Ihre Verpflegung und den Hoteltransfer zu wählen: Während Sie Ihren Urlaub auf Bali buchen, können Sie nur die Unterkunft oder auch das Frühstück, Vollpension und sogar All Inclusive wählen. So verbringen Sie die Ferien, die genau zu Ihnen passen.

Badeferien auf Bali: Gamelan, Discos und ruhige Strände

Kaum sonst wo ist es der einheimischen Bevölkerung trotz zunehmendem Tourismus so gut gelungen, den eigenen Traditionen treu zu bleiben, wie auf der indonesischen Insel Bali. Die einzigartige, auf dem Hinduismus fussende Kultur ist denn auch einer der wichtigsten Anziehungspunkte von Bali. Junge Touristen schätzen das animierte Nachtleben in Kuta, während viele ruhige, flache Strände sich sehr gut für Familien mit kleinen Kindern eignen. Taucher finden zudem in den Korallenriffen vor der Küste eines der weltweit interessantesten Tauchreviere.

Ankunft in Denpasar

Die indonesische Insel Bali ist etwa sieben Mal kleiner als die Schweiz. Die Insel ist für ihre vielfältige Kunst berühmt. Musik, Tanz, Schattenspiel, Architektur, Malerei, Bildhauerei, Holzschnitzerei – der Besucher hat oft den Eindruck, dass jeder Balinese ein Künstler ist. Ihr Flugzeug landet auf dem Flughafen der Hauptstadt Denpasar. Die meisten Hotels überlassen Ihnen die Wahl, ob Sie den Transfer in Ihrer Pauschalreise nach Bali mit einschliessen möchten.

Tropisches Klima

Da Bali in den Tropen liegt, ist das Wetter heiss und feucht. Eine trockenere Jahreszeit von April bis September wechselt mit einer feuchteren Periode von Oktober bis März ab. Nachts fällt die Temperatur kaum je unter 22 °C, und das ganze Jahr über ist das Meer angenehm warm zum Baden.

Party, Kultur oder einfach ausspannen

Wer sich in erster Linie für die balinesische Kultur interessiert, nimmt sich ein Hotel in Ubud, dem Zentrum des kulturellen Lebens, wo Sie täglich exotische Tempeltänze und Gamelan-Konzerte erleben können. Die lange Bucht von Jimbaran mit ihrem hellen, feinen Sand gilt als der schönste Strand von Bali. Ein wahrer Touristenmagnet sind die Strände Kuta und Legian, wo sich das Partyvolk mit den Surfern trifft und in den Discos die Nacht durchfeiert. Ruhig und auch für Kinder geeignet sind hingegen Sanur und Nusa Dua mit ihren flach abfallenden Stränden. Der Nachteil ist in diesen Orten allerdings, dass bei Ebbe das Wasser zu niedrig zum Baden ist. Möchten Sie sich Ferien in einem eleganten Fünfsternresort gönnen? Die grösste Auswahl an luxuriösen Anlagen finden Sie in Nusa Dua, der Halbinsel ganz im Süden von Bali.

Sitz der Götter

Ihr Hotel ist Ihnen gern behilflich, die einzigartige Kultur Balis kennenzulernen. Die Gamelan-Musik, Tänze und religiösen Zeremonien lassen kaum jemanden unberührt. Unternehmen Sie möglichst auch einen Ausflug zu den Vulkanen im Norden. Für die Balinesen ist der Vulkan Gunung Agung der Sitz der Götter.