Loading...

Badeferien auf Menorca

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Kombi-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine ebookers-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Menorca Lassen Sie sich von unseren Menorca-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Badeferien auf Menorca

Während Ihren Badeferien auf Menorca können Sie sich so richtig entspannen und Energie tanken. Dank einer bei ebookers.ch gebuchten Pauschalreise nach Menorca müssen Sie sich nicht um die Reiseorganisation kümmern. Die Anreise und falls gewünscht auch den Hoteltransfer überlassen Sie uns, damit Sie sich ganz den Ausflügen und der Erholung widmen können. Wenn Sie Ihren Urlaub auf Menorca buchen, können Sie wählen, ob Sie mit der Unterkunft auch gleichzeitig die Verpflegung einschliessen wollen. Gar keine Sorgen machen Sie sich mit einem All-inclusive-Angebot, das alle Mahlzeiten und Getränke umfasst. Nur essen müssen Sie noch selbst!

Ideal für Jung und Alt

Mit den vielen Stränden und ihrer landschaftlichen Schönheit zieht Menorca sowohl Natur- und Kulturinteressierte als auch Badegäste an. Kulturelles Highlight ist die Altstadt von Ciutadella mit ihrer Architektur aus britischer Zeit. Die flach abfallenden Sandstrände sind ideal für Eltern mit kleinen Kindern. Die familienfreundlichen Hotels verbergen sich oft in den üppig grünen Hügeln, ohne das Landschaftsbild zu stören.

Abseits des Massentourismus von Mallorca

Menorca ist die zweitgrösste der fünf bewohnten Balearischen Inseln. Auf einer Fläche so gross wie der Kanton Glarus leben rund 100 000 Einwohner. Zwei unterschiedliche Regionen kennzeichnen die Insel: die schroffen Berge im Norden und das Hügelland im Süden. Der Flughafen Menorca befindet sich im Osten der Insel bei der Hauptstadt Maó. Falls Ihre Pauschalreise nach Menorca den Transfer einschliesst, werden Sie am Flughafen abgeholt und zu Ihrem Hotel gebracht.

Ein langer, sonniger Sommer

Im Vergleich zu den übrigen Baleareninseln ist Menorca etwas kühler. Bereits Anfang März beginnt der Frühling, aber die Wassertemperatur steigt erst im Mai über 20 °C. Im Juli und August kann es heiss werden, wenn der kühlende Nordwind, die Tramuntana, einmal ausfällt. Ideal für Ihren Badeurlaub auf Menorca sind die Monate Mai und Juni oder der Herbst. Ein besonderes Erlebnis ist das verschlafene Menorca im Dezember oder Januar.

Stadt oder Land

Besonders beliebt sind die hellen, feinsandigen Strände im Süden, die sich der Küste entlangziehen oder sich in intime Buchten schmiegen. Im Norden sind die Strände meist dunkler und grobkörniger, aber die Felsen und Klippen bilden hier einen faszinierenden Kontrast zu den grünen Berghängen. Windsurfer und Segler ziehen den Norden vor, da hier ein stärkerer Wind weht. Möchten Sie lieber in der Nähe einer der beiden Städte Ciutadella oder Maó logieren? Oder suchen Sie die Abgeschiedenheit einer kleinen Bucht? Sie haben die Wahl unter vielen hochwertigen Hotels rund um die Insel.

Käse, Kultur und eine coole Disco

Ferien in Menorca sind nicht nur erholsam, sondern auch sehr erlebnisreich. Entdecken Sie das britische Erbe aus der Zeit der Besatzung im 18. Jahrhundert, probieren Sie die berühmteste lokale Spezialität, den Mahón-Menorca-Käse, und bezwingen Sie den höchsten Gipfel Menorcas, den 398 Meter hohen Monte Toro. In Menorca gibt es zudem eine der aussergewöhnlichsten Discos der Welt: die Höhlendisco. Tanzen Sie in einer Höhle direkt über dem Meer durch die Nacht.