Loading...

Badeferien auf Sardinien mit karibischem Flair

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Kombi-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine ebookers-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Sardinien Lassen Sie sich von unseren Sardinien-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Badeferien auf Sardinien mit karibischem Flair

Das Meer mit seiner smaragdgrünen Farbe glitzert verführerisch vor Ihrem Hotelfenster, während Sie sich entspannt zurücklegen und die Vorzüge Ihrer Pauschalreise nach Sardinien geniessen. Und nicht nur das: Badeferien auf Sardinien sind Badeurlaube an einer der schönsten Küsten Italiens. Wegen des kristallklaren Wassers und der feinsandigen Strände wird Sardinien auch als die Karibik Europas bezeichnet. Mit einem feinen Unterschied: Die Karibikstrände auf der italienischen Insel sind mit einem günstigen Flug nach Sardinien – gebucht über ebookers.ch – in nur wenigen Stunden erreichbar.

Alle herzlich Willkommen

Sardinien ist nicht nur die zweitgrösste Insel des Mittelmeers, sondern auch eine der vielseitigsten – genauso vielseitig wie ihre Urlaubsgäste: Sonnenanbeter, Prominente, Surfer, Cluburlauber und Familien zieht es auf die in wenigen Flugstunden erreichbare Insel. Badeurlaube auf Sardinien bieten sportliche Aktivitäten ebenso wie Wellness und perfekte Entspannung. Wenn Sie ein All-inclusive-Angebot für Ihre Badeferien auf Sardinien gebucht haben, bekommen Sie neben Meerblick und Mussestunden im Liegestuhl auch noch Ihre Mahlzeiten gratis.

Einfache Anreise

Sardinien wartet mit drei internationalen Flughäfen auf. Linienflüge und Billigflüge gibt es nach Olbia, Alghero und Cagliari. Direktflüge nach Sardinien aus der Schweiz sind zwar selten, aber selbst mit nur einem Zwischenstopp können Sie in vier bis fünf Stunden Flugzeit auf der sonnigen Insel landen. Am Flughafen wartet dann bereits schon der über ebookers.ch gebuchte Mietwagen auf Sie. Sollten Sie sich für eine Pauschalreise nach Sardinien entscheiden, werden Sie natürlich auf Wunsch auch vom Hotelshuttle abgeholt.

Von der Sonne verwöhnt

Wanderer reisen im Mai nach Sardinien, dann ist die Insel schön grün. Im Juni locken Pauschal- und Last-minute-Angebote nach Sardinien. Vor allem Familien mit kleinen Kindern, die sich im Urlaub mal nicht ums Kochen kümmern möchten, schätzen den Sommermonat vor den meisten europäischen Schulferien sehr und buchen gerne All-inclusive-Reisen nach Sardinien. Ab Juli wird die Vegetation trockener, dann reisen Sonnenanbeter für ihre Badeferien in Sardinien an. Im August ist die heisse und überlaufene Hauptferienzeit in Italien. Im September kühlt es sich auf Sardinien ab. Die Badesaison endet im Oktober.

La Dolce Vita

An der beliebten Costa Smeralda untermalen Ferienhotels und Hotelanlagen mit Hängematten und Palmen das karibische Ambiente. In der malerischen Hafenstadt Olbia etwas weiter südlich verführen kleine Hotels in engen Gassen zu romantischen Urlauben. Kaum ein Gebäude in der Altstadt ist höher als zwei Stockwerke. In der unmittelbaren Nähe Olbias laden Traumstrände, wie der Porto Istana Beach mit einem flach ins Meer abfallendem Strand oder der Rena Bianca, der sich auf der Panoramastrasse zwischen Olbia und dem Porto Cervo befindet, zum Badeurlaub auf Sardinien ein. Insgesamt ist Sardiniens Küste 2 000 Kilometer lang. Allerorts finden Sie kleine und grosse Ferienhotels für All-inclusive-Ferien vom Feinsten oder Clubanlagen mit Wellnessprogramm und Kinderbetreuung.

Romantische Städte und viel Meer

Wenn Sie Ihren Urlaub auf Sardinien buchen, bekommen Sie wesentlich mehr als klassische Badeferien geboten: In Sardiniens romantischen und historischen Ortschaften, wie Mamoida, Orgosolo, Alghero, Bossa und die Hafenstadt Olbia, können Sie entspannt durch Gassen bummeln, shoppen und die hervorragende italienische Küche geniessen. Bewundern Sie die Nuraghen-Türme, die zum UNESCO-Welterbe gehören, tauchen Sie im La Maddalena-Archipel, besichtigen Sie Höhlen und Grotten oder wandern Sie über schroffe Felsen und endlose Strände.