Loading...

Badeferien auf den Seychellen

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Kombi-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine ebookers-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Seychellen Lassen Sie sich von unseren Seychellen-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Badeferien auf den Seychellen

Herrliche Strände und intakte Natur: Die Seychellen sind ein wahrhaft paradiesischer Ort, um erholsame Tage zu verbringen. Indem Sie sich für eine Pauschalreise auf die Seychellen entscheiden, profitieren Sie von den Vorteilen von ebookers.ch: Die Anreise – falls gewünscht auch den Hoteltransfer – überlassen Sie uns, damit Sie sich ganz dem Dolcefarniente widmen können. Wenn Sie sich für Badeferien auf den Seychellen entscheiden, können Sie wählen, ob Sie mit der Unterkunft auch gleichzeitig die Verpflegung einschliessen wollen. Mit einem All-inclusive-Angebot, das alle Mahlzeiten und Getränke umfasst, brauchen Sie sich um gar nichts mehr Sorgen zu machen. Nur noch essen müssen Sie selbst!

Urlaub auf den Seychellen buchen

Die Seychellen, das sei gleich vorweggesagt, sind kein billiger Ferienort, aber ein Aufenthalt auf diesen paradiesischen Inseln ist jeden Franken wert. Türkisblaues Meer, schneeweisser Sandstrand, üppige Palmen – das muss man erlebt haben. Nicht ohne Grund zählen die Strände auf den Inseln Praslin und La Digue zu den schönsten der Welt. Für die Seychellen sind keine tropischen Schutzimpfungen nötig und die Zeitdifferenz ist gering, was besonders bei Reisen mit Kindern sehr angenehm ist.

Ferienparadies im Indischen Ozean

Die Seychellen liegen nördlich von Madagaskar und zählen nur wenig mehr als 90 000 Einwohner. Die Liste der Touristen wird von Frankreich und Deutschland angeführt, während die Schweiz auf Platz neun figuriert. Der internationale Flughafen der Seychellen befindet sich auf der Hauptinsel Mahé. Falls Ihre Pauschalreise auf die Seychellen den Transfer einschliesst, werden Sie am Flughafen abgeholt und zu Ihrem Hotel gebracht.

Im Zeichen der Passatwinde

Der Monsun bestimmt das Klima der Seychellen: Von Dezember bis März weht der Nordwestmonsun, dem im April eine windstille Übergangsphase folgt. Am wenigsten Regen fällt von Mai bis September während des Südostmonsuns. Im Oktober und November herrscht eine zweite windstille Übergangsphase. Die Temperaturen ändern im Jahresverlauf kaum und bewegen sich meist zwischen 25 °C und 30 °C. Das Meer ist ganzjährig 26 °C warm. Als optimale Reisezeit für einen Besuch der Seychellen wird Mai bis Oktober empfohlen.

Welche Trauminsel ist die richtige?

Die meisten Badehotels befinden sich auf den Inseln Mahé, Praslin, La Digue und Cerf. Auf Praslin können Sie das UNESCO-Weltnaturerbe «Vallée de Mai» erkunden, auf der idyllischen Insel La Digue nehmen Sie das gemächliche Ochsenkarrentaxi und auf Cerf Island geniessen Sie als moderner Robinson Crusoe den Fünfsternluxus.

Überwältigende Vielfalt der Natur

Aufgrund der isolierten Lage der Seychellen haben sich hier viele Tier- und Pflanzenarten entwickelt, die es nirgendwo sonst gibt. Zu den bekanntesten Arten gehören die Aldabra-Riesenschildkröte, der Seychellen-Vasapapagei und die Seychellennuss Coco de Mer. Diese Artenvielfalt wird durch mehrere Nationalparks und Sonderreservate, darunter zwei UNESCO-Welterbestätten, geschützt. Die Naturreservate machen fast die Hälfte der Landfläche aus, mehr als in jedem anderen Staat der Welt. Während Ihres Badeurlaubs auf den Seychellen entdecken Sie die Vielfalt der Seychellen durch eine Island-Hopping-Tour oder einen Tauchausflug. Sehenswert sind auch die Zeugnisse der französischen und britischen Kolonialgeschichte in der Hauptstadt Victoria.