Loading...

Last minute auf Menorca

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Kombi-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine ebookers-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Menorca Lassen Sie sich von unseren Menorca-Angeboten inspirieren Deutsche Veranstalter anzeigen | Schweizer Veranstalter anzeigen

Last minute auf Menorca

Last-minute-Ferien auf Menorca, der Urlaubsinsel im Mittelmeer mit den türkisblauen Traumbuchten, sind für Badegäste wie auch für Natur- und Kulturinteressierte genau das Richtige. Wenn Sie spontan bei ebookers.ch Ihren Urlaub auf Menorca buchen, schnappen Sie sich ein günstiges Angebot für den Flug, die Unterkunft oder beides zusammen. Möchten Sie nur Frühstück oder lieber ein All-inclusive-Angebot, das sämtliche Mahlzeiten und Getränke umfasst? Ganz flexibel buchen Sie last minute auf Menorca die Ferien, die Sie sich wünschen!

Perfekt für Jung und Alt

Im Süden der Insel gibt es wunderschöne natürliche Sandstrände, wie geschaffen für die Entspannung und Erholung. Eltern mit kleinen Kindern wissen es zu schätzen, dass die Strände sanft abfallen. Da die Insel seit 1993 ein Biosphärenreservat ist, wurden die Hotels landschaftsgerecht gebaut. Oft verbergen sich die familienfreundlichen Ferienanlagen in einer sanften, üppig grünen Hügellandschaft.

Die ruhige, grüne Insel

Menorca ist nach Mallorca die zweitgrösste Balearische Insel. 100 000 Einwohner leben auf einer Fläche, die dem Kanton Glarus entspricht. Malerische Weiler und idyllische Fischerdörfer prägen das Bild, denn fast die Hälfte der Insel steht unter Landschafts- und Naturschutz. Noch immer wird viel Landwirtschaft betrieben. Die schroffen Berge im Norden kontrastieren mit dem sanften Hügelland im Süden. Der Flughafen von Menorca liegt im Osten der Insel rund fünf Kilometer von der Hauptstadt Maó entfernt. Falls Sie für Ihre Last-minute-Ferien auf Menorca ein Angebot mit inbegriffenem Transfer gewählt haben, holt man Sie am Flughafen ab.

Richtiges Ferienwetter

Der Frühling beginnt in Menorca bereits Anfang März, aber die Meerestemperatur steigt erst im Mai über 20 °C. Wenn der kühlende Nordwind einmal fehlt, kann es im Hochsommer recht heiss werden. Perfekt sind der Frühsommer und der Herbst für Badeurlaub auf Menorca.

Herrliche Sandstrände rund um die Insel

Die weissen, puderfeinen Strände im Süden sind besonders beliebt. Sie haben die Wahl, ob Sie lieber in Ihrem Hotel an der Sonne dösen oder in einer der vielen kleinen Buchten einen Strand finden wollen, wo Sie praktisch für sich allein sind. An der Nordküste sind die meisten Strände dunkler und weniger fein, aber faszinierende Felsen und Klippen sorgen für eine ansprechende Kulisse. Da der Wind hier stärker weht, sind viele Wind- und Kitesurfer anzutreffen. Mit einem Hotel in der Nähe von Ciutadella oder Maó haben Sie Zugang zu den Geschäften, Restaurants und Lokalen dieser beiden Städte. Eine Unterkunft in einer kleinen Bucht ist hingegen das Richtige, wenn Sie maximale Ruhe und Abgeschiedenheit suchen.

Kultur, Käse und eine coole Disco

Auf Menorca können Sie sich nicht nur ausgezeichnet erholen, sondern auch eine sehr abwechslungsreiche Zeit verbringen. Entdecken Sie das Erbe aus der Zeit der britischen Besetzung vor dreihundert Jahren, versuchen Sie die kulinarische Spezialität, den Mahón-Menorca-Käse, und wandern Sie auf den 398 Meter hohen Monte Toro, den höchsten Punkt Menorcas. Nicht verpassen sollten Sie zudem die Höhlendisco. In einer natürlichen Höhle in einer Steilwand über dem Meer können Sie bis zum Sonnenaufgang durchtanzen.