Beginn des Hauptinhalts

Buchen Sie Ihre Lissabon-Ferien

Flüge suchen

Reiseart
Flug 1
Flug 2
Flug 3
Flug 4
Flug 5

Hotels in Lissabon

Flug + Hotel suchen

Beste Lissabon reisen:

Hotels in Lissabon

Alle 1'702 Hotels in Lissabon anzeigen
VIP Executive Eden Aparthotel

VIP Executive Eden Aparthotel

Praça dos Restauradores, 24, Lisbon
4.0 von 5.0
3.8 von 5 (109 Bewertungen)

Dank der ausgezeichneten Lage (Baixa) ist dieses Aparthotel zu Fuß gerade mal 5 Minuten entfernt von: Palácio Foz und Rossio-Platz. Ebenfalls nur 2 km entfernt: ...

CHF 134

CHF 134
PortoBay Liberdade

PortoBay Liberdade

Rua Rosa Araújo, 8, Lisbon
5.0 von 5.0
4.7 von 5 (22 Bewertungen)

Dank der ausgezeichneten Lage (Coração de Jesus) ist dieses Hotel im luxuriösen Stil zu Fuß nur 15 Minuten entfernt von: Museu Medeiros e Almeida und Rossio-Platz. ...

CHF 177

CHF 177
Corinthia Hotel Lisbon

Corinthia Hotel Lisbon

Avenida Columbano Bordalo Pinheiro, 105, Lisbon
5.0 von 5.0
4.4 von 5 (98 Bewertungen)

Dieses Hotel für Familien in Lissabon liegt im Geschäftsviertel, nur 2 km entfernt von: Amoreiras Towers und Gulbenkian-Museum. Ebenfalls nur 5 km entfernt: ...

CHF 153

CHF 153
TRYP Lisboa Aeroporto

TRYP Lisboa Aeroporto

Aeroporto Internacional de Lisboa, Lisbon
4.0 von 5.0
4.2 von 5 (4 Bewertungen)

Dieses Hotel mit Wellnessangebot überzeugt mit einer guten Lage in Flughafennähe. Einkaufszentrum Vasco da Gama, Casino Lissabon und Atlantischer Pavillon liegen ...

CHF 139

CHF 139
Residencial Florescente

Residencial Florescente

Rua Portas De Santo Antão 99, Lisbon
3.0 von 5.0
4.0 von 5 (2 Bewertungen)

Dank der ausgezeichneten Lage (Baixa) ist dieses Hotel zu Fuß gerade mal 5 Minuten entfernt von: Coliseu dos Recreios und Rossio-Platz. Ebenfalls nur 2 km entfernt: ...

CHF 92

CHF 92
Hotel Star Inn Lisbon Aeroporto

Hotel Star Inn Lisbon Aeroporto

Aeroporto Internacional Lisboa, Rua C-2, Lisbon
4.0 von 5.0
4.6 von 5 (5 Bewertungen)

Dank der ausgezeichneten Lage (Stadtzentrum von Lissabon) ist dieses Hotel nur 2 km entfernt von: Denkmal für Dr. Sousa Martins, Castelo de São Jorge und Rossio-Platz. ...

CHF 107

CHF 107
EPIC SANA Lisboa Hotel

EPIC SANA Lisboa Hotel

Av. Engenheiro Duarte Pacheco 15, Lisbon
5.0 von 5.0
4.9 von 5 (47 Bewertungen)

Dank der ausgezeichneten Lage (Avenidas Novas) ist dieses Hotel im luxuriösen Stil nur 3 km entfernt von: Amoreiras Shopping Center, Gulbenkian-Museum und Rossio-Platz. ...

CHF 146

CHF 146
Evolution Lisboa Hotel

Evolution Lisboa Hotel

Praça do Duque de Saldanha, 4, Lisbon
4.0 von 5.0
4.6 von 5 (29 Bewertungen)

Dank der ausgezeichneten Lage (Arroios) ist dieses Hotel nur 2 km entfernt von: Atrium Saldanha und Gulbenkian-Museum. Ebenfalls nur 3 km entfernt: Rossio-Platz ...

CHF 140

CHF 140
Jupiter Lisboa Hotel

Jupiter Lisboa Hotel

Avenida da Republica, 46, Lisbon
4.0 von 5.0
4.4 von 5 (32 Bewertungen)

Dieses Hotel mit Wellnessangebot überzeugt mit einer guten Lage (Stadtzentrum von Lissabon): Stierkampfarena Campo Pequeno und Gulbenkian-Museum erreichen Sie ...

CHF 132

CHF 132
Karte

Ihr Lissabon Reiseführer

Wenn Sie Reiseberichte Lissabon lesen, dann werden Sie erfahren, dass die portugiesische Hauptstadt Lissabon unter den Städten in Europa eine besondere Stellung einnimmt. Gegenüber den Millionenstädten wie Paris, London oder Rom, ist die Hauptstadt Portugals mit nicht einmal 500.000 Einwohnern verhältnismässig klein. Aber es ist die geografische Lage, die Lissabon so einzigartig macht. Lissabon liegt am Ufer des Tejo, ganz im äussersten Nordwesten Europas, am Atlantischen Ozean. Das Stadtgebiet wird geprägt von tiefen Tälern und hohen Hügeln, was Lissabon sehr interessant macht, denn die insgesamt 53 Stadtbezirke haben alle ein anderes Aussehen. Durch seine wechselvolle Geschichte und viele verschiedene Herrscher, aber auch durch zahlreiche Naturkatastrophen, hat sich die Stadt immer wieder verwandelt, neu strukturiert und genau deshalb ist Lissabon eine Reise wert, denn es gibt in der grössten Stadt Portugals einiges zu entdecken.

Lissabon - die schicke Metropole

Immer mehr Lissabon Reiseberichte sprechen davon, dass die Stadt am Tejo eine so genannte Trendstadt ist. Das heisst, Lissabon läuft den grossen Städten in Europa immer mehr den Rang ab. Es ist ausgesprochen schick, in Lissabon einkaufen zu gehen und alle die gerne einen entspannten Urlaub verbringen wollen, sind in Lissabon gut aufgehoben. Aber die Reiseberichte Lissabon sagen auch, dass alle die kunsthistorisch interessiert sind, sich in Lissabon sehr wohl fühlen werden, denn die Stadt hat eine sehr lange und sehr spannende Geschichte, die man mit Hilfe der zahlreichen Reiseberichte über Lissabon sehr gut nachverfolgen kann.

Die besten Hotels in Lissabon

Wie alle europäischen Grossstädte, so hat auch Lissabon eine gute Auswahl an Hotels. Das Turim Europa Hotel ist eine der beliebtesten und besten Hotels Lissabon und nur wenige Minuten vom Stadtzentrum entfernt. Auch das komfortable Mercure Hotel Lisboa zählt zu den besten Hotels Lissabon. Von dort aus können Sie in nur wenigen Minuten die malerische Altstadt der portugiesischen Hauptstadt erreichen. In der Nähe des Flughafens liegt das Holiday Inn, eines der besten Hotels Lissabon, das besonders bei allen, die sich nur für kurze Zeit in der Stadt aufhalten und bei Geschäftsreisenden sehr beliebt ist.

Sehenswürdigkeiten in Lissabon

Das alte, malerische Lissabon

Zu den grössten Sehenswürdigkeiten Lissabon gehört mit Sicherheit die Altstadt, deshalb sollte ein Bummel durch Lissabon auch im Altstadtviertel von Alfama beginnen. Dort in den engen verwinkelten Gassen, ist das ursprüngliche Lissabon zu finden. Über holpriges Kopfsteinpflaster geht der Weg bis zum Castelo de São Jorge. Von dort aus haben Sie einen fantastischen Blick über ganz Lissabon und über die Mündung des Tejo. Weiter geht es nach Bairro Alto, ebenfalls einer der alten Stadtteile der portugiesischen Hauptstadt. Tagsüber ist hier relativ wenig los, aber am Nachmittag erwacht das Szeneviertel zum Leben. Nicht nur das Viertel an sich ist eine der schönsten Sehenswürdigkeiten in Lissabon, besonders die Menschen die dort leben, sind gastfreundlich und herzlich. Probieren Sie die frischen Sardinen, die Frauen in den engen Gassen vor ihren Haustüren auf kleinen Kochern braten. Sie sind einfach köstlich.

Sehenswürdigkeiten Lissabon sind auch Baudenkmäler und EXPO

Ganz anders ist dagegen Belém, das zu den schönsten Lissabon Sehenswürdigkeiten zählt. Das Viertel besticht vor allem durch zwei wunderschöne Bauwerke. Zum einen sind dies die Torres de Belém und zum anderen das Hieronymuskloster Mosteirodos dos Jerónimos. Beide Bauwerke gehören zum Weltkulturerbe und sollten bei einem Besuch in Lissabon auf jeden Fall auf dem Programm stehen. Sehr interessant ist auch das Gelände der Weltausstellung EXPO, die 1998 in Lissabon stattfand. Vor allem der Kontrast zwischen den alten, historischen Stadtteilen und den neuen, fast schon futuristischen Gebäuden im Osten der Stadt ist sehenswert. Hier befindet sich auch das Ozeanarium von Lissabon. Das riesige Aquarium mit Fischen und Meeresbewohnern aus aller Welt ist nicht nur für Kinder ein Highlight.

Strände entdecken

Lissabon hat aber nicht nur eine fantastische Architektur, sondern auch tolle Strände am Atlantischen Ozean. Erholen Sie sich von Ihrer Sightseeing Tour durch Lissabon doch einfach an einem der wunderschönen Strände direkt am Atlantischen Ozean. Die Sandstrände von Cascais und auch die Strände in noblen Badeort Estoril können es mit den Stränden in der Karibik aufnehmen. Lissabon ist die Stadt der Gegensätze. Altes und Neues, Tradition und Moderne - in Lissabon werden Sie all das finden. Erleben Sie die vielen Sehenswürdigkeiten Lissabon und Sie werden die Stadt nie vergessen und ganz bestimmt wiederkommen.

Geheimtips für Lissabon

Ausflüge in Lissabon: Einkaufen und mehr

Auch wenn es vielleicht auf den ersten Blick vielleicht nicht so aussieht, aber die Hauptstadt von Portugal gehört zu den besten und schönsten Einkaufstädten in ganz Europa. Wenn es um tolle Geschäfte geht, beschränkt sich Lissabon nicht nur auf ein Stadtviertel, denn Sie können sowohl in den alten Stadtvierteln als auch in der modernen Neustadt gut einkaufen. Wenn Sie Ausflüge Lissabon planen, dann sollten Sie aber viel Geld mitbringen, denn Lissabon gehört auch zu den teuersten Städten in Europa. Besonders in den Geschäften und Boutiquen im Stadtteil Chirado ist es sehr teuer. In der dortigen Fussgängerzone finden Sie einen Designershop neben dem anderen. Auch in Sachen Schmuck sollten Sie in Ausflüge Lissabon machen. Wenn Sie auf der Suche nach feinem und ungewöhnlichem Silberschmuck sind, dann ist Chirado die beste Adresse in Lissabon, denn dort sind die schönsten Silberschmieden und Schmuckgeschäfte der Stadt. Das kleinste Geschäft von Lissabon ist in der Rua do Carmoist. In diesem winzigen Laden werden auf nur wenigen Quadratmetern Handschuhe verkauft. Besuchen Sie ihn bei einem Ihrer Ausflüge in Lissabon.

Flippig und ausgefallen

Bairro Alto ist nicht nur das angesagte Szeneviertel der Stadt, auch wenn es um ausgeflippte Kleidung und aussergewöhnliche Dinge geht, dann sind Sie hier genau richtig. Das Nightlife Lissabon beginnt gegen 21°° Uhr, denn dann öffnen die vielen Kneipen, Clubs und Bars der Hauptstadt ihre Pforten. Bummeln Sie durch Principale Real oder auch Cais do Sotré und lassen sich überraschen wie wunderschön Lissabon am Abend aussieht. Eine der bekanntesten Bars der Stadt ist die Bedroom Bar, sie ist eine feste Institution im Nightlife Lissabon. Hier können Sie Ihre Drinks bequem im Bett auf weichen Kissen zu sich nehmen. Wenn Sie Ihr Glück versuchen wollen, dann ist ein Besuch im Casino von Estoril das Beste. Das Casino ist das grösste in Europa und unbedingt sehenswert, auch wenn Sie dort nicht spielen wollen. Auch wenn es um stilvolles Nightlife Lissabon geht, dann ist der elegante Vorort eine gute Adresse.

Reisetipps in Lissabon

Mit einem Sagenheld beginnt die Geschichte von Lissabon

Auch wenn viele behaupten, dass der sagenhafte Seefahrer Odysseus, der König von Itaka, Lissabon einst gegründet hätte, so ist es doch wahrscheinlicher, dass die Stadt am Tejo 1200 vor Christus von den Phöniziern erobert wurde. Zu dieser Ansicht sind auch die Historiker gekommen. Die Römer waren dann ab dem Jahr 205 vor Christus für eine sehr lange Zeit die Herren in der Stadt, bevor 714 die Mauren Lissabon eroberten und der Geschichte von Lissabon ein anderes Gesicht gaben.

Könige und Eroberer sind Teil der Lissabon Geschichte

1256 wurde Lissabon die Hauptstadt der portugiesischen Könige und von 1580 an war Lissabon 60 Jahre lang ein Teil von Spanien. Die Geschichte Lissabon wurde in diesem Zeitraum von den Seefahrern und Eroberern geprägt. Sie entdeckten die neue Welt und verhalfen Portugal und damit auch Lissabon zu einem enormen Ansehen und Reichtum. Noch heute wird zum Beispiel in Brasilien portugiesisch gesprochen, denn es waren die Portugiesen, die das Land erobert haben. Die Zeugen jener Zeit kann man heute noch sehen, zum Beispiel im prachtvollen Opernhaus im brasilianischen Manaus. Aber auch Naturkatastrophen gehören zur Geschichte Lissabon. Im Jahre 1755 erschütterte ein schweres Erdbeben die Stadt und machte sie dem Erdboden gleich.

Aufbruch in ein neues Zeitalter

Im Jahre 1910 wurde Portugal eine Republik und Lissabon endgültig die Hauptstadt. Diese Zeitspanne vom Königreich zur Republik sorgte in der Lissabon Geschichte immer wieder für Unruhen, die die Stadt und auch das ganze Land zeitweise an den Rand eines Bürgerkriegs geführt haben. 1974 kam es dann zur so genannten Nelkenrevolution, einer friedlichen Revolution. Zum Zeichen der Solidarität wurden rote Nelken getragen. Nach dem Ende der Nellenrevolution wurde Lissabon zu einer der wichtigsten Städte in Europa. Die neue Geschichte über Lissabon beginnt 1995, denn in diesem Jahr wurde die portugiesische Hauptstadt die Kulturhauptstadt Europas und im Jahre 2007 wurde dort der EU-Grundlagenvertrag von allen 27 europäischen Mitgliedsländern unterzeichnet.

Restaurants in Lissabon

Klima in Lissabon

Lissabon hat ein mediterranes und damit ein sehr angenehmes Klima. Durch den Atlantischen Ozean sind die Sommer immer warm, aber nie zu heiss, im Winter fällt selten Schnee und die Temperaturen fallen selten unter den Gefrierpunkt. Zu den Reisetipps Lissabon gehört also auch, dass Sie ohne Probleme auch im Januar in der Stadt Urlaub machen können. Die Einwohner behaupten zwar, in Lissabon würde immer die Sonne von einem strahlend blauen Himmel scheinen, aber das ist natürlich nicht der Fall, denn es gibt natürlich auch Regentage.

Lissabon Spezialitäten

Zu den Reise Tipps für Lissabon gehört auch ein kulinarischer Reiseführer. Die Küche Lissabons ist deftig und traditionell. Durch den Atlantik stehen in vielen Restaurants vor allem frischer Fisch und Meeresfrüchte auf der Speisekarte. Besonders der Stockfisch, ein getrockneter Kabeljau, ist das Nationalgericht in Lissabon. Aber auch Eintöpfe wie Rindfleisch mit Bohnen und Ziegenfleisch mit Zwiebeln gehören zur Küche der Stadt. Unbedingt versuchen sollten Sie die kleinen Puddingtörtchen, die es vor allem in Belém zu kaufen gibt. Die mit Vanillepudding gefüllten Blätterteigtörtchen sind ein Genuss. Dazu trinken sollten Sie am besten einen süssen Portwein, der in Lissabon in vielen unterschiedlichen Varianten angeboten wird.

Lissabon Anreise

Welche Wege führen in die portugiesische Hauptstadt? Die Reisetipps Lissabon sagen es Ihnen. Sie können Lissabon auf vielen Wegen erreichen. Der Flughafen ist nur sieben Kilometer von der Stadt entfernt. Empfehlenswert ist eine Anreise mit dem Auto, denn dann kommen Sie auch durch das wunderschöne Umland von Lissabon. Wenn Sie den Zug nehmen, dann sind entweder der Bahnhof Gare do Oriente oder Santa Apólonia Ihr Ziel.

Währung in Lissabon

Portugal ist Mitglied der Europäischen Union und deshalb wird mit Euro bezahlt.

Geschichte Lissabon

Gute Restaurants in Lissabon finden

Direkt am Ufer des Tejo liegt eines der besten Restaurants in Lissabon. Von der Terrasse des Bica do Sapato aus können Sie die Altstadt und den Fluss überblicken. Das Adega gehört ebenfalls zu den besten Restaurants Lissabon. Gegessen wird dort in grossen Sälen, was etwas gewöhnungsbedürftig ist, aber das Essen ist einzigartig gut. Den besten Schokoladenkuchen den Sie sich unbedingt zum Dessert gönnen sollten, bekommen Sie im Vertigo Cafè, einem der besten und beliebtesten Restaurants in Lissabon.

Die Preise spiegeln die niedrigsten gefundenen "Basiskosten" für die nächsten 30 Tage wider. Preise unterliegen Änderungen und enthalten unter Umständen keine Servicegebühren, Kosten für Extrapersonen oder Zusatzkosten wie Zimmerservice. Es werden je nach Destination die umgerechneten Preise ausgewiesen, basierend auf dem jeweiligen Tageskurs. Das Hotel jedoch berechnet in lokaler Währung. Lokale Gebühren können anfallen