Zum Hauptinhalt springen
Beginn des Hauptinhalts

Ferien in Paris

Flüge suchen

Reiseart
Flug 1
Flug 2
Flug 3
Flug 4
Flug 5

Hotels in Paris

Flug + Hotel suchen

Erweiterte Optionen

Beste Paris reisen:

Hotels in Paris

Alle 3'049 Hotels in Paris anzeigen
Citadines Apart'hotel Saint-Germain-des-Prés Paris
Citadines Apart'hotel Saint-Germain-des-Prés Paris
53 Ter Quai des Grands Augustins, Paris
4.0 von 5.0
4.3 von 5 (114 Bewertungen)

Dank der ausgezeichneten Lage (Quartier Latin) ist diese Residenz zu Fuß nur 10 Minuten entfernt von: Pont Neuf, Kathedrale Notre-Dame de Paris und Sainte Chapelle. ...

CHF 175

CHF 175
Vienna House Magic Circus at Disneyland ® Paris
Vienna House Magic Circus at Disneyland ® Paris
20 Avenue de la Fosse des Pressoirs, Magny-le-Hongre
4.0 von 5.0
3.6 von 5 (63 Bewertungen)

Dieses Hotel für Familien in Magny-le-Hongre liegt am See, nur 3 km entfernt von: Walt Disney Studios Park und Disneyland® Paris. Ebenfalls nur 5 km entfernt: ...

CHF 95

CHF 95
Disney's Hotel Santa Fe
Disney's Hotel Santa Fe
Disneyland Resort Paris, Marne-la-Valle, Coupvray
2.0 von 5.0
3.9 von 5 (73 Bewertungen)

Dieses Resort für Familien in Coupvray ist zu Fuß nur 15 Minuten entfernt von: Walt Disney Studios Park und Disneyland® Paris. Ebenfalls nur 3 km entfernt: La ...

CHF 135

CHF 135
Disneyland® Hotel
Disneyland® Hotel
Rue de la Marnière, Chessy
5.0 von 5.0
4.6 von 5 (5 Bewertungen)

Dieses Resort für Familien in Chessy liegt am Stadtrand, nur 2 km entfernt von: Walt Disney Studios Park und Disneyland® Paris. Ebenfalls nur 3 km entfernt: ...

CHF 480

CHF 480
Vienna House Dream Castle at Disneyland ® Paris
Vienna House Dream Castle at Disneyland ® Paris
40 Avenue de la Fosse des Pressoirs, Magny-le-Hongre
4.0 von 5.0
3.9 von 5 (65 Bewertungen)

Dieses Hotel für Familien in Magny-le-Hongre liegt am See, nur 3 km entfernt von: Walt Disney Studios Park und Disneyland® Paris. Ebenfalls nur 5 km entfernt: ...

CHF 122

CHF 122
Novotel Suites Paris CDG Airport Villepinte
Novotel Suites Paris CDG Airport Villepinte
335 Rue de la Belle Etoile, Roissy-en-France
4.0 von 5.0
4.0 von 5 (3 Bewertungen)

Dieses Hotel liegt im Geschäftsviertel und ist nur 4,6 km von Parc des Expositions Villepinte entfernt. Im Umkreis von 20 km befinden sich zudem: Stade de France ...

CHF 70

CHF 70
Explorers Hotel at Disneyland® Paris
Explorers Hotel at Disneyland® Paris
50 Avenue De La Fosse Des Pressoirs, Magny-le-Hongre
3.0 von 5.0
3.7 von 5 (149 Bewertungen)

Das Hotel befindet sich in Magny Le Hongre und ist nur 8 Minuten mit dem kostenlosen Shuttle-Bus von Disneyland® Paris, dem Walt Disney® Studios Park, dem Disney ...

CHF 92

CHF 92
Hipark Serris Val-D'Europe
Hipark Serris Val-D'Europe
18 cours de l'Elbe, Serris
3.0 von 5.0
4.0 von 5 (55 Bewertungen)

Diese Residenz für Familien liegt in Serres am See. Aquarium Sea Life Paris und La Vallée Outlet erreichen Sie in zu Fuß in 10 Minuten. Ebenfalls nur 5 km entfernt: ...

CHF 56

CHF 56
Disney's Newport Bay Club
Disney's Newport Bay Club
Disneyland Resort Paris, Marne-la-Valle, Coupvray
4.0 von 5.0
4.3 von 5 (9 Bewertungen)

Dieses Resort für Familien in Coupvray ist zu Fuß nur 15 Minuten entfernt von: Walt Disney Studios Park und Disneyland® Paris. Ebenfalls nur 2 km entfernt: La ...

CHF 219

CHF 219
Karte

Ihr Paris Reiseführer

Keine andere Stadt in Europa hat so viele Charme, Esprit, Eleganz und so viele Sehenswürdigkeiten wie die französische Hauptstadt Paris. Die Stadt an der Seine ist die Hauptstadt der Mode und die Stadt der Liebenden. Wenn Sie romantische Ferien verleben wollen, dann sollten Sie die Reiseberichte Paris lesen und dann eine Reise nach Paris planen. Paris ist mit rund 2,2 Millionen Einwohnern nicht gerade klein, aber Paris ist anders als die anderen Millionenmetropolen der Welt. Reiseberichte Paris sind auf Papier gedruckt, erleben sollten Sie diese einzigartige Stadt aber selbst. Sie werden verzaubert sein. Wetten?

Bummel Sie durch die Stadt und die Reiseberichte über Paris werden wahr

Wenn Sie durch die Metropole Paris gehen, dann werden Sie sehr schnell feststellen, dass es nicht nur die zahlreichen Sehenswürdigkeiten sind, die die Stadt am Ufer der Seine ausmachen, es sind die Boulevards, die Plätze die vielen kleinen Strassen, die gemütlichen Bistros und die zahlreichen vorzüglichen Restaurants, die Paris so bezaubernd und einmalig in Europa machen. Die Seine trennt Paris in zwei Hälften. Beide Teile werden durch zum Teil sehenswerte Brücken miteinander verbunden. Nehmen Sie sich Zeit, Paris in aller Ruhe zu entdecken, denn die Paris Reiseberichte lügen nicht: die Stadt ist es wert, dass man ihr Aufmerksamkeit schenkt.

Die besten Hotels in Paris

Die besten Hotels Paris? Wo soll man anfangen zu suchen? Es gibt mehr als nur ein gutes Hotel in der französischen Hauptstadt. Elegant oder modern, ausgefallen und extravagant - Paris hat alles. Zu den besten Hotels Paris gehört das Villa Lutece Port Royal. Das Hotel liegt im Latin Quarter, in der Rue Jenner. Von dort aus können Sie viele Sehenswürdigkeiten bequem zu Fuss erreichen. Das Holiday Inn Paris-Notre Dame ist eines der besten Hotels Paris im modernen Stil, mit grossem Komfort und einem aufmerksamen, guten Service. Wenn Sie den typischen Charme eines Hotels in der französischen Hauptstadt geniessen wollen, dann ist das Hotel Champs Elysees Tour Eiffel Paris das richtige Hotel für Sie, eines der besten Hotels Paris, mitten im Zentrum der Millionenstadt.

Sehenswürdigkeiten in Paris

Prachtstrasse und Triumphbogen

Wo soll man in Paris anfangen und wo wieder aufhören? In Paris Sehenswürdigkeiten, Kirchen und wunderschöne Baudenkmäler zu finden, ist nicht schwer. Fangen Sie auf dem Prachtboulevard der Stadt an, den Champs-Elysées. Nirgendwo ist Paris schöner, eleganter und auch teurer als auf den Champs-Elysées. Wenn Sie unter gepflegten Alleebäumen an den Boutiquen, sündhaft teuren Juweliergeschäften und den grossen Luxushotels vorbeischlendern, dann verstehen Sie, warum Paris so besonders ist. Am Ende der Prachtstrasse sind weitere Sehenswürdigkeiten Paris zu finden, wie der Arc de Triomphe, der Triumphbogen, der schon von weitem sichtbar ist. Hier sind alle grossen Schlachten in Stein verewigt, die die Grande Armee einst geschlagen hat.

Plätze und Gemälde

Ihre nächste Station bei den Sehenswürdigkeiten Paris könnte der geschichtsträchtige Place de la Concorde sein. Heute erinnert nichts mehr daran, dass hier 1793 der französische König Ludwig XVI. während der französischen Revolution seinen Kopf verlor. Das markante Zeichen des Place de la Concorde ist aber der 22,86 m hohe Obelisk. Der 230 Tonnen schwere Koloss ist 3000 Jahre alt und stand ursprünglich im ägyptischen Theben. Der Louvre gehört zu den wohl bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Paris. Wenn Sie das berühmteste Gemälde der Welt sehen wollen, dann müssen Sie in den Louvre gehen, denn im einstigen Königspalast hängt heute die "Mona Lisa", das Meisterwerk von Leonardo da Vinci. Den Saal in dem die lächelnde Schönheit hängt, können Sie nicht verpassen, denn es stehen meist viele Menschen vor dem Gemälde.

Kirchen zählen zu den Sehenswürdigkeiten in Paris

Die wohl schönste Kirche in Paris finden Sie auf einer der Seine-Inseln. Notre-Dame ist die vielleicht bedeutendste Kirche in Frankreich. Der Legende nach wurden die Glocken der Kirche aus dem Schmuck der reichen Pariser Damen geschmolzen und haben deshalb einen so schönen Klang. Um Paris von oben zu sehen, können Sie entweder auf den Eiffelturm steigen oder Sie erklimmen die vielen Stufen der Basilika Sacré-Coeur. Die schneeweisse Basilika, die wie riesige Zuckerwatte unter einem blauen Himmel aussieht, ist eindeutig die bessere Wahl.

Geheimtips für Paris

Einkaufen - die schönste Art der Ausflüge Paris

Paris ist eine fantastische Stadt zum Einkaufen, aber auch die perfekte Stadt für einen nächtlichen Bummel und einen Besuch in den besten Restaurants. Wenn Sie die Läden der berühmten Designer sehen wollen, dann sollten bei Ihren Paris Ausflügen die Rue du Faubourg in Sainte-Honoré einplanen. Im Haus mit der Nummer 24 befindet sich zum Beispiel die Filiale von Hermés. Die Preise sind horrend, aber eines der bunten Seidentücher sollten Sie sich leisten. Direkt gegenüber ist das Geschäft von Cartier. Hier kommt man allerdings nur mit Voranmeldung rein, aber auch die Schaufenster sind einen Besuch wert. In der Rue Royale sind besonders schöne Läden zu finden, in denen Sie Porzellan, Kristall und Glas kaufen können. Ein Stück weiter ist das berühmte Restaurant "Maxim's", einst der Treffpunkt der Reichen und Schönen dieser Welt. Die zahlreichen Bistros der Hauptstadt bieten immer wieder eine gute Gelegenheit, um sich zwischendurch ein wenig zu stärken. Besonders am Hauptbahnhof und rund um den Place Vendome gibt es die besten Bistros der Stadt, in allen Preisklassen.

Nightlife Paris in der Stadt der Lichter

Auch am Abend ist der Place Vendome eine gute Adresse. Hier finden Sie viele geschmackvolle Bars mit Live Musik und zivilen Preisen. Ein gutes Viertel um auszugehen, ist der Montmatre. In der Rue de Gabrielle sitzen die Strassenmaler und warten auf Kundschaft und in den vielen kleinen Kneipen im ehemaligen Künstlerviertel trifft sich die Jugend von Paris. Geniessen Sie die einzigartige Atmosphäre bei einem Glas Wein oder Pastis und schauen Sie dabei auf Paris zu Ihren Füssen. Das Nightlife Paris hat Tradition. Wenn Sie dort sitzen wollen, wo sich schon berühmte Maler und Dichter ihre Inspirationen geholt haben, dann ist das weltberühmte Moulin Rouge, die rote Mühle, die perfekte Adresse. Schöne Frauen und immer wieder sehenswerte Shows gibt es im Lido.

Versailles - das schönste Schloss der Welt

Wenn es um Ausflüge Paris geht, dann sollten Sie unbedingt ins wenige Kilometer entfernte Versailles fahren, denn dort steht das vielleicht schönste Schloss der Welt. Allein der berühmte Spiegelsaal ist einen Besuch wert, aber auch das Schlafzimmer der Königin Marie Antoinette und das Uhrenkabinett sind wunderschön. Nehmen Sie sich Zeit und besuchen neben dem Schloss auch den herrlichen Park von Versailles. Sie können dort Fahrräder mieten, um auch wirklich alles zu sehen.

Reisetipps in Paris

Klima in Paris

Paris hat ein gemässigtes Klima, mit angenehm warmen Sommern und sehr milden Wintern. Wenn Sie im Hochsommer in Paris zu Gast sind, dann machen Sie an heissen Tagen am besten einen Spaziergang durch den Bois de Bologne, den wunderschönen Stadtwald von Paris. Wenn man den Reisetipps Paris glauben darf, dann haben Sie die Stadt im Sommer für sich allein, denn die Einwohner fahren dann aufs Land oder ans Meer.

Spezialitäten in Paris

In keiner anderen Stadt in Europa können Sie so abwechslungsreich essen wie in Paris. Die Küche bietet eine Unmenge von Delikatessen, die aber nicht unbedingt jedermanns Geschmack sind. Sie können köstliche Pasteten essen und Froschschenkel knabbern, feinste Torten und Kuchen naschen, die auf der Zunge vergehen , zarte Perlhühner und Fasanen probieren, aber auch delikate, süsse Crêpes und Filet Mignon mit Trüffeln geniessen. Dazu schmeckt am besten ein Glas französischer Wein oder perlender Champagner und zum Abschluss ein aromatischer Likör. Zu den Reise Tipps für Paris gehört auch immer ein Reiseführer mit den besten Restaurants der Stadt.

Anreise Paris

Wenn Sie mit dem Flugzeug nach Paris reisen, dann landen Sie auf dem Flughafen Orly oder Charles de Gaulle. Mit dem Zug kommen Sie am Garde de Nord an. Innerhalb der Stadt fahren Sie besser mit der Metro, der U-Bahn, in der sogar Musik gemacht wird. Lassen Sie Ihr Auto stehen. Parkplätze in Paris sind zum einen Mangelware und zum anderen sehr teuer und der Verkehr ist mörderisch. Beherzigen Sie deshalb die Reisetipps Paris und benutzen öffentliche Verkehrsmittel.

Währung in Paris

Da Frankreich ein Teil der Europäischen Union ist, können Sie in Paris mit dem Euro bezahlen.

Restaurants in Paris

Die besten Restaurants in Paris - eine grosse Vielfalt

Ein Geheimtipp unter den besten Restaurants in Paris ist das Bonne Franquette am Ein Geheimtipp unter den besten Restaurants in Paris ist das Bonne Franquette am Montmartre. Hier können Sie die traditionelle französische Küche mit all ihren Raffinessen probieren. Auch das Truffe Marbeuf gehört zu den besten Restaurants in Paris. Auf dem Champs-Elyseés gelegen, können Sie dort vor allem fantastische Desserts schlemmen. Das Bouillon Racine liegt in unmittelbarer Nähe der Kathedrale Notre Dame und ist eine der bekanntesten Brasserien der Stadt. Probieren Sie die zahlreichen Baguette Spezialitäten.

Geschichte Paris

Es begann mit den Galliern

Im Jahr 300 vor Christus siedelten gallische Stämme an den Ufern der Seine und nennen ihre Siedlung Parisii. Im Jahre 51 vor Christus eroberte Julius Cäsar die Stadt und nennt sie Lutetia. Vielen wird dieses Kapitel der Geschichte Paris vielleicht aus den Büchern rund um die beiden gallischen Helden Astrix und Obelix ein Begriff sein. Aber dieser Teil der Geschichte Paris stimmt, denn die Römer hatten viele Probleme bei der Eroberung Galliens. Im Laufe der Geschichte von Paris wird die Stadt immer wieder von den Hunnen bedroht, von den Normannen überfallen und ist 1337 Schauplatz des Hundertjährigen Krieges.

Der Sonnenkönig und die Revolution

1528 wird Paris Hauptstadt und 1682 lässt der Sonnenkönig Ludwig XIV. das Prachtschloss Versailles vor den Toren der Stadt bauen. Der König der alles Prachtvolle liebte, war ein Monarch der wusste, wie man kluge Politik macht. Die Zeit seiner Regierung war eine Zeit der wirtschaftlichen Blüte in der Geschichte Paris. Seine Nachfolger waren beim Volk weniger beliebt und hatten nicht das Geschick ein Land erfolgreich zu führen. 1789 kommt es zum Sturm auf die Bastille und damit zur französischen Revolution. Bis zum Jahr 1793 mussten tausende von Menschen ihr Leben lassen, unter anderem auch König Ludwig XVI. und seine Frau Marie Antoinette, eine Tochter der österreichischen Kaiserin Maria Theresia. Ihre letzten Stunden verbrachte die unglückliche Königin in der Stadtwache von Paris und ihre Zelle können Sie heute noch besichtigen. Nach der Revolution bestimmte Napoleon Bonaparte die Geschichte Paris. Der Mann aus Korsika, der sich selbst zum Kaiser der Franzosen gekrönt hatte und der als grosser Stratege galt, brachte viel Leid und Elend über ganz Europa.

Das 20. Jahrhundert - Aufbruch in die Moderne Geschichte von Paris

1900 fährt die erste Metro und sorgt damit für einen weiteren Meilenstein in der Geschichte von Paris. Im Ersten Weltkrieg wird Paris von den Deutschen besetzt und noch einmal zwischen den Jahren 1940 und 1944 sind die Deutschen die Besatzer in Paris. In den 1960er Jahren wurde es in Paris wieder unruhig, denn die Stadt erlebte heftige Studentenproteste und Unruhen. Heute ist Paris die wichtigste Stadt nicht nur in Frankreich, sondern auch in Europa und ein wirtschaftliches und kulturelles Zentrum.

Die Preise spiegeln die niedrigsten gefundenen "Basiskosten" für die nächsten 30 Tage wider. Preise unterliegen Änderungen und enthalten unter Umständen keine Servicegebühren, Kosten für Extrapersonen oder Zusatzkosten wie Zimmerservice. Es werden je nach Destination die umgerechneten Preise ausgewiesen, basierend auf dem jeweiligen Tageskurs. Das Hotel jedoch berechnet in lokaler Währung. Lokale Gebühren können anfallen