Für Deutschland gelten aufgrund von COVID-19 möglicherweise Reiseeinschränkungen, einschließlich Selbstquarantäne.

Heidelberg Hotels ab CHF 58 buchen

Hotels ab CHF 58

Wählen Sie aus über 1.000.000 einzigartigen Hotels, Apartments und Villen auf der ganzen Welt.

Holen Sie sich den besten verfügbaren Preis mit der ebookers-Preisgarantie.

Die meisten Unterkünfte ohne Stornierungsgebühr, wenn Sie auf ebookers buchen!*

Hotelpreise in Heidelberg herausfinden

Gefragte Hotels in Heidelberg

Haben Sie nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben?
Alle verfügbaren Unterkünfte in Heidelberg anzeigen
Alle Unterkünfte anzeigen
Dies ist der niedrigste Preis pro Nacht für 1 Übernachtung von 2 Erwachsenen, der in den letzten 24 Stunden gefunden wurde. Preise und Verfügbarkeiten können sich ändern. Es können zusätzliche Bedingungen gelten.

Gefragte preiswerte Hotels in Heidelberg

Gefragte Luxushotels in Heidelberg

Geheimtipps rund um Ihr Hotel in Heidelberg

Heidelberg - die Perle am Neckar ist eine der berühmtesten Städte Deutschlands. Es ist das gesamte Flair, das diese Stadt ausmacht. Es ist das Klima, das viel zur Besonderheit Heidelbergs beiträgt. Und es sind die vielen Studenten, die diese Stadt zum Brodeln bringen. Buchen Sie jetzt eines der zahlreichen wunderschönen Hotels in Heidelberg und lassen Sie sich verführen von dieser bezaubernden Großstadt.

Fortbewegung

Heidelberg liegt besonders verkehrsgünstig in der Metropolregion Rhein-Neckar-Dreieck. Der Lufthansa-Airport-Shuttle bringt Sie mehrmals täglich direkt vom Frankfurter Flughafen zum Heidelberger Hotel Crown Plaza. Die einfache Fahrt kostet 24 Euro, eine Hin-und-Rückfahrt kostet 44 Euro. Mit der Heidelberg-Card gibt es zahlreiche Vergünstigungen, unter anderem freie Fahrt mit Bussen und Straßenbahnen sowie freien Eintritt zum Schlosshof und zum Apothekenmuseum. Für einen Tag kostet die Karte 12,50 Euro, für zwei Tage nur 14,50 Euro.

Hotspots Sightseeing

Natürlich werden Sie das Schloss besichtigen, den Blick auf die Stadt bei einem Spaziergang über den Philosophenweg genießen und über die Alte Brücke schlendern. Nehmen Sie sich viel Zeit und besichtigen einige der zahlreichen historischen Bauwerke wie die Tiefburg oder den Studentenkarzer, in dem früher die Studenten für Verstöße gegen die öffentliche Ordnung bestraft wurden.

Hotspots Gastronomie

Das „Wirtshaus Nepomuk“ im Heidelberger Hotel „Zur alten Brücke“ besticht nicht nur durch eine der besten Lagen der Stadt und ein gemütliches Ambiente, auch die regionale Küche überzeugt mit vielen Leckereien. Natürlich sollte man Heidelberg nicht verlassen, ohne eine der zahlreichen Studentenkneipen besucht zu haben. Die älteste und vollste ist sicherlich der „Goldene Reichsapfel“.

Hotspots Shopping

Starten Sie Ihre Einkaufstour am Bismarckplatz und gehen Sie von dort die Hauptstraße hoch. Hier schlägt das Herz der Heidelberger Innenstadt - achten Sie auf die vielen kleinen Gässchen links und rechts der großen Fußgängerzone. Besonders interessant ist die Untere Straße - nicht nur für Mode, Schmuck und Accessoires, sondern auch für eine kleine Stärkung.