Beginn des Hauptinhalts

Ferien in Mexiko-Stadt

Flüge suchen

Reiseart
Flug 1
Flug 2
Flug 3
Flug 4
Flug 5

Hotels in Mexiko-Stadt

Flug + Hotel suchen

Beste Mexiko-Stadt reisen:

Hotels in Mexiko-Stadt

Alle 482 Hotels in Mexiko-Stadt anzeigen
Sheraton Mexico City Maria Isabel Hotel

Sheraton Mexico City Maria Isabel Hotel

Paseo de la Reforma 325, Mexico City
4.0 von 5.0
4.0 von 5 (1 Bewertungen)

Dank der ausgezeichneten Lage (Reforma) ist dieses Hotel nur wenige Schritte entfernt von: U.S. Embassy und El Ángel de la Independencia. Ebenfalls nur 2 km ...

CHF 65

CHF 65
Sevilla Palace Hotel

Sevilla Palace Hotel

Avenida Paseo de La Reforma 105, Mexico City
3.0 von 5.0

Dank der ausgezeichneten Lage (Colonia Juárez) ist dieses Hotel zu Fuß gerade mal 5 Minuten entfernt von: Cristobal Colon Monument und Teatro Diego Rivera. Ebenfalls ...

CHF 62

CHF 62
Fiesta Americana - Reforma

Fiesta Americana - Reforma

Paseo De La Reforma 80, Mexico City
3.5 von 5.0
2.0 von 5 (1 Bewertungen)

Dank der ausgezeichneten Lage (Colonia Juárez) ist dieses Hotel nur wenige Schritte entfernt von: Cristobal Colon Monument und Teatro Diego Rivera. Ebenfalls ...

CHF 65

CHF 65
Portonovo Hotel & Suites

Portonovo Hotel & Suites

Viaducto Miguel Aleman 645, Mexico City
3.0 von 5.0

Dank der ausgezeichneten Lage (World Trade Center) ist dieses Hotel nur 0,6 km von Parque Delta entfernt. Im Umkreis von 5 km befinden sich zudem: El Ángel de ...

CHF 32

CHF 32
Camino Real Aeropuerto Mexico

Camino Real Aeropuerto Mexico

Puerto Mexico No. 80, Mexico City
3.5 von 5.0
2.9 von 5 (8 Bewertungen)

Dieses Hotel überzeugt mit einer guten Lage in Mexiko-Stadt. Museo de la Luz, Plaza de la Constitución und Zócalo liegen im Umkreis von 10 km. Ebenfalls nur ...

CHF 82

CHF 82
NH Collection Mexico City Airport T2

NH Collection Mexico City Airport T2

Capitan Carlos Leon Sn T2 Piso 6, Mexico City
4.0 von 5.0
4.0 von 5 (1 Bewertungen)

Dieses Hotel mit Wellnessangebot in Mexiko-Stadt ist nur 3,3 km von Baby Kart entfernt. Im Umkreis von 10 km befinden sich zudem: Museo de la Luz und Murals. ...

CHF 107

CHF 107
Hotel Casa Blanca

Hotel Casa Blanca

Lafragua No. 7, Mexico City
3.5 von 5.0

Dieses Hotel für Familien in Mexiko-Stadt ist dank der hervorragenden Lage (Reforma) zu Fuß gerade mal 5 Minuten entfernt von: Cristobal Colon Monument, Revolutionsdenkmal ...

CHF 55

CHF 55
Krystal Grand Reforma Uno

Krystal Grand Reforma Uno

Paseo De La Reforma 1, Mexico City
4.0 von 5.0
4.0 von 5 (3 Bewertungen)

Dieses Hotel für Familien in Barrio Chino liegt in Flughafennähe, zu Fuß gerade mal 10 Minuten entfernt von: Antigua Basilica de Guadalupe, Cristobal Colon Monument ...

CHF 77

CHF 77
Fiesta Inn Plaza Central Aeropuerto

Fiesta Inn Plaza Central Aeropuerto

Avenida Canal Río Churubusco #1635, Mexico City
3.5 von 5.0

Dieses Hotel überzeugt mit einer guten Lage in Flughafennähe. Einkaufszentrum Plaza Central und Central de Abasto erreichen Sie zu Fuß in 15 Minuten. Ebenfalls ...

CHF 53

CHF 53
Karte

Ihr Mexiko City Reiseführer

Viele Mexiko City Reiseberichte bezeichnen die Millionenstadt schlicht als einen Moloch, in dem eigentlich kein Mensch leben kann. Die Mexikaner sind da anderer Ansicht, denn schliesslich lebt jeder fünfte von ihnen hier. Im Stadtkern leben rund acht Millionen Menschen, im Ballungszentrum hingegen sind es 25 Millionen. Wenn Sie nach Mexiko City kommen, dann wird Ihnen buchstäblich die Luft wegbleiben und das liegt nicht am bunten Gewirr der Häuser, Strassen und Plätze, sondern vielmehr an der Tatsache, dass Mexiko City auf 2.000 m Höhe liegt. Der höchste Punkt der Stadt sogar auf 3.937 m.

Die Reiseberichte Mexiko City - Ihr Führer durch die Millionenmetropole

Wenn Sie die Reiseberichte über Mexiko City aufmerksam gelesen haben, dann wissen Sie, dass die Stadt eine Stadt der Kontraste ist. Mexiko City ist alt und neu, sehr modern und sehr traditionell, sehr reich und sehr arm. Die Hauptstadt von Mexiko ist das wirtschaftliche Zentrum des Landes und die Stadt, die am längsten besiedelt ist. Erbaut auf den Ruinen einer Aztekenstadt, ist Mexiko City voller Geschichte und Geschichten, voller Sehenswürdigkeiten und vor allen Dingen voller Lebensfreude und Lebenslust.

Die besten Hotels in Mexico City

Mexico City ist eine Stadt die auch was die Hotels angeht, Superlativen aufweisen kann und wenn Sie die besten Hotels Mexico City suchen, dann werden Sie sehr schnell fündig. Das Sheraton Maria Isabel Hotel and Towers ist eines der besten Hotels Mexiko City. Das vier Sterne Hotel ist elegant und sehr komfortabel. In der Nähe der Innenstadt steht mit dem Eurostars Suites ein anderes der besten Hotels Mexiko City. Das Hotel ist modern eingerichtet und besonders bei jungen Leuten sehr beliebt. Das Camino Aeropuerto in der Nähe des Flughafens, ist ein so genanntes Designhotel und zählt zu den besten Hotels Mexiko City. Die Zimmer sind alle unterschiedlich eingerichtet und sehr komfortabel.

Sehenswürdigkeiten in Mexiko-Stadt

Der Zocalo

Wenn es um die grössten Sehenswürdigkeiten Mexiko City geht, dann steht der Zocalo an erster Stelle. Der grösste und wichtigste Platz der Stadt ist das Zentrum, auf dem alles geschieht was für die Einwohner von Mexico City von Bedeutung ist. Auf dem Zocalo wird demonstriert und gefeiert, wird der Markt abgehalten und Sie können am Abend über diesen Platz bummeln und sich von den zahlreichen Strassenmusikern und den berühmten Mariachi, den traditionellen Musikern Mexikos unterhalten lassen. Auf dem Zocalo stand einst der Palast von Montezuma. Hier liessen die Spanier 1567 die grösste Kathedrale des Landes bauen, die erst 250 Jahre später fertig wurde. Im Osten steht eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Mexiko City - der Präsidentenpalast. Besuchen Sie den Innenhof und bewundern Sie die riesengrossen Wandgemälde von Diego Rivera mit dem Titel: Die Geschichte des mexikanischen Volkes.

Der Templo Mayor

Wenn Sie den Zocalo in nordöstlicher Richtung überqueren, dann kommen Sie zum Templo Mayor, einer der ältesten Sehenswürdigkeiten Mexiko City. Heute stehen dort zwar nur noch die Ruinen, aber man kann sich immer noch vorstellen, welche Ausmasse der grösste Tempel der Azteken einst hatte. Der Tempel war der Mittelpunkt der Hauptstadt Tenochtitlan, die mitten in einem See lag. Diese Stadt war damals grösser und moderner als jede Stadt in Europa zu dieser Zeit. Die Spanier zerstörten den Tempel, um die Kathedrale zu bauen und erst 1981 wurde mit den Ausgrabungen begonnen. Zusammen mit einem modernen Museum, in dem Sie die Schätze aus dem Aztekentempel bewundern können, sind die Ruinen des Templo Mayor eine der grössten Sehenswürdigkeiten in Mexiko City.

Avenida Madero

Auch die Avenida Madero und die historische Altstadt gehören zu den schönsten und interessantesten Mexiko City Sehenswürdigkeiten. Hier finden Sie vor allem noch viele schöne Häuser, die die Spanier einst bauen liessen. Viele dieser Häuser sind heute Restaurants und es lohnt sich dort zu essen, denn zum Teil besteht die Einrichtung aus dem Original Mobiliar. Eines dieser Häuser in dem Sie gut essen können, wird auch das Haus der Kacheln genannt, denn das 400 Jahre alte Gebäude ist innen komplett mit kunstvoll bemalten Kacheln verkleidet. Sehenswert sind aber auch der Palast von Iturbideaus aus dem 18. Jahrhundert und die Kirche von San Francisco, eine der ersten Kirchen, die die Spanier in Mexiko City bauen liessen.

Geheimtips für Mexiko-Stadt

Mexiko City - einkaufen mit viel Abwechslung

Wenn Sie Ausflüge Mexiko City zum Shoppen unternehmen wollen, dann haben Sie die grosse Auswahl. Sie können modern in einem der grossen Einkaufszentren shoppen oder die bunten Märkte der Stadt besuchen, oder aber Sie kaufen einem der vielen Strassenverkäufer etwas ab. Ausflüge Mexiko City in die moderne Einkaufswelt finden im Innenstadtbereich, rund um das Finanzzentrum statt. Hier gibt es die grossen Malls mit vielen internationalen Geschäften. Interessanter sind die Ausflüge Mexico City aber auf die Märkte der Stadt. La Ciudadela ist der grösste Markt, wenn es um mexikanisches Kunsthandwerk geht und der Bazar de Sabado in San Angel ist einen Besuch wert, wenn Sie Andenken kaufen wollen. Ausflüge Mexiko City auf diesen Markt sollten allerdings samstags stattfinden, denn dann ist das Angebot besonders gross und farbenfroh. Im Centro Histórico, also in der Altstadt, können Sie vor allen schöne Antiquitäten und Schmuck finden.

Nightlife Mexiko City - eine sehr gute Mischung

Das Nightlife Mexiko City beginnt erst gegen 22°° Uhr, dauert dafür aber bis zum Morgengrauen. Im Viertel Zona Rosa gibt es neben vielen sehr guten Restaurants auch gute Clubs, in denen international bekannte DJs auflegen. In den Strassen Nuevo Leon und Tamanlipas sind die besten Tanzlokale, auch mit traditioneller, mexikanischer Volksmusik. Wenn Sie allerdings einen schönen Sommerabend im freien verbringen wollen und dabei einen Blick auf die Stadt werfen möchten, dann sollte das Nightlife Mexiko City im Stadtteil Condesa stattfinden, denn hier gibt es die schönsten Strassencafés der ganzen Stadt. Sehr elegantes Nightlife Mexiko City finden Sie in Polanco, mit den besten Bars, die es in der Millionenstadt gibt.

Reisetipps in Mexiko-Stadt

Klima in Mexiko City

In allen Reisetipps Mexiko City können Sie lesen, dass es auch das Wetter ist, was den Urlaub in der Stadt so reizvoll macht. In Mexiko City herrscht ganzjährig ein sehr mildes Klima. Der Mai ist mit knapp 30° Grad der heisseste Monat, sonst werden es nie mehr als 27° Grad. Auch im Winter ist es in der Stadt mit knapp 10° Grad immer angenehm.

Mexiko City Spezialitäten

Die Küche in Mexiko City ist vielseitig, aufwändig, lecker und vor allem sehr scharf. Lesen Sie die Reisetipps Mexiko City und erfahren Sie alles über die Spezialitäten, wie zum Beispiel Pozole, einen köstlichen Eintopf aus Schweinfleisch, Huhn und Mais oder auch das Pollo Mexicana wird dort erwähnt, ein Gericht, das in vielen Restaurants der Stadt auf der Speisekarte steht. Sehr lecker ist auch die traditionelle Chorizo, eine würzige Wurst mit Knoblauch und Paprika. Wenn es schnell gehen soll, dann sind Enchiladas, Tacos und Tortillas die beste Wahl. Der Unterschied zwischen den beliebten Fladen aus Maismehl liegt in der Grösse und in der Füllung. Sie bekommen diese mexikanischen Spezialitäten mit Fleisch, Fisch und mit Gemüse. Eine besonders pikante Variante sind Burros, Tortillas mit Fleisch und viel Chili.

Mexiko City Anreise

Zu den Reise Tipps für Mexiko City gehören auch Tipps, wie Sie in der Metropole am besten vorankommen. Der Internationale Flughafen Benito Juárez ist der grösste Flughafen in Lateinamerika. Von dort aus haben Sie mehrere Möglichkeiten, um in die Stadt zu kommen. Sie können mit einem der 175.000 Taxis fahren oder aber die U-Bahn nehmen. Während Sie mit dem Taxi schon ein wenig von der Stadt sehen können, sind Sie mit der U-Bahn schneller am Ziel. Innerhalb der Stadt können Sie aber auch auf den Bus umsteigen, der hier eine eigene Spur hat.

Währung in Mexiko City

In Mexiko müssen Sie mit dem Peso bezahlen und ein Schweizer Franken entspricht ca. 12,- mexikanischer Pesos.

Restaurants in Mexiko-Stadt

Sie zählen zu den besten Restaurants in Mexiko City

Im Ixchel können Sie die traditionelle Küche des Landes essen, aber in einer veredelten Form. Das bekannte Restaurant gehört zu den besten Restaurants in Mexiko City. Auch das Izote de Patricia Quintana gehört zu den besten Restaurants in Mexiko City. Besonders zu empfehlen ist hier die klassische Mestizo Küche. Im Restaurant DO steht die moderne, spanische Küche auf der Speisekarte und auch die reichhaltige Weinkarte macht das Restaurant zu einem der besten Restaurants in Mexiko City.

Geschichte Mexiko-Stadt

Die Zeit der Azteken

Die Azteken sind die Ureinwohner Mexikos und sie haben die Geschichte Mexiko City so sehr geprägt, wie nach ihnen kein anderer. Wo heute die Millionenstadt Mexiko City steht, da stand 1325 schon eine ebenso grosse Stadt, die das Zentrum eines einzigartigen Imperiums war. Die Azteken waren kluge Kaufleute und noch bessere Strategen und hatten sich im Laufe der Jahrhunderte eine zivilisierte und selbst für heutige Ansprüche moderne Stadt aufgebaut. Ihre Hauptstadt lag inmitten eines riesigen Sees, der durch Dämme mit dem Festland verbunden war. Die Stadt war reich und mächtig, es gab prachtvolle Paläste und Tempel, sowie blühende Gärten und Strassen.

Die Spanier

Im Jahre 1521 kam es zu einer entscheidenden Wende in der Geschichte Mexiko City, denn in diesem Jahr landeten die Spanier in Mexiko und zerstörten die schöne Stadt. Schon ein Jahr später begannen sie damit eine neue Stadt zu bauen, die sie Mexiko Stadt nannten. Sie rissen die Dämme ein, was gewaltige Überflutungen der neuen Stadt zur Folge hatte. Alle Versuche das Land trocken zu legen, schlugen fehl und erst 400 Jahre später wurde der letzte Teil des riesigen Sees ausgetrocknet. Dort wo die Siedlungen der Azteken standen, bauten die Spanier sich ihre eigenen Häuser und prunkvollen Paläste und machten die Stadt zur Hauptstadt von Neu-Spanien. Doch die ganze Pracht hielt nie lange, denn immer erschütterten schwere Erdbeben die Stadt.

Viele Herren

Da Lateinamerika reich an Bodenschätzen war, kamen noch mehr Länder in Europa auf die Idee, dort ihr Glück zu versuchen und die Geschichte Mexiko City erlebte im 19. Jahrhundert eine Reihe von Veränderungen. 1847 kamen die Amerikaner in die Stadt und blieben ein Jahr. Ihnen folgten die Franzosen, die die Geschichte Mexiko City von 1863 bis 1867 mitgeschrieben haben. Zwischen 1910 und 1920 kam es dann zum Bürgerkrieg, der eine entscheidende Rolle in der Geschichte von Mexiko City gespielt hat. Der Diktator Porfirio Diaz kam an die Macht und führte die Stadt in ein neues Zeitalter. Von nun an ist die Geschichte Mexiko City vor allem vom Wachstum geprägt und es kamen immer mehr Menschen in die Stadt. Ganze Stadtviertel und neue Siedlungen wurden gebaut, Strassen verbreitert und Parks neu angelegt. 1985 gab es erneut ein schweres Erdbeben, aber auch das hat Mexiko City überstanden und die Stadt wurde wieder aufgebaut.

Die Preise spiegeln die niedrigsten gefundenen "Basiskosten" für die nächsten 30 Tage wider. Preise unterliegen Änderungen und enthalten unter Umständen keine Servicegebühren, Kosten für Extrapersonen oder Zusatzkosten wie Zimmerservice. Es werden je nach Destination die umgerechneten Preise ausgewiesen, basierend auf dem jeweiligen Tageskurs. Das Hotel jedoch berechnet in lokaler Währung. Lokale Gebühren können anfallen