Beste München reisen:

Hotels in München

Alle 441 Hotels in München anzeigen
Vi Vadi Hotel downtown munich
Vi Vadi Hotel downtown munich
Marsstrasse 6-10, Munich
3.0 von 5.0
3.7 von 5 (66 Bewertungen)

Dank der ausgezeichneten Lage (Maxvorstadt) ist dieses Hotel nur 2 km entfernt von: Spaten-Brauerei, Marienplatz und Frauenkirche. Ebenfalls nur 2 km entfernt: ...

CHF 76

CHF 76
Arcadia Hotel München Airport
Arcadia Hotel München Airport
Freisinger Strasse 77, Oberding
3.0 von 5.0
5.0 von 5 (2 Bewertungen)

Dieses Hotel ist dank der hervorragenden Lage (Schwaig) nur 9 km von Therme Erding entfernt. Im Umkreis von 20 km befinden sich zudem: Dom und Freisinger Dom. ...

CHF 59

CHF 59
Hotel Cristal München
Hotel Cristal München
Schwanthalerstr. 36, Munich
4.0 von 5.0
3.8 von 5 (19 Bewertungen)

Das Münchner Hotel liegt 0,5 km von der Theresienwiese, dem offiziellen Veranstaltungsort des Oktoberfests, entfernt. Die Frauenkirche, der Marienplatz und das ...

CHF 76

CHF 76
Leonardo Hotel & Residenz München
Leonardo Hotel & Residenz München
Heimgartenstrasse 14, Munich
3.5 von 5.0
3.5 von 5 (6 Bewertungen)

Dank der ausgezeichneten Lage (Giesing) ist dieses Hotel nur 3 km entfernt von: Mariahilfplatz, Deutsches Museum und Viktualienmarkt. Ebenfalls nur 5 km entfernt: ...

CHF 67

CHF 67
GHOTEL hotel & living München-City
GHOTEL hotel & living München-City
Landwehrstr. 77, Munich
3.0 von 5.0
4.1 von 5 (29 Bewertungen)

Dank der ausgezeichneten Lage (Ludwigsvorstadt) ist dieses Hotel nur 2 km entfernt von: Paulskirche, Marienplatz und Asamkirche. Ebenfalls nur 2 km entfernt: ...

CHF 65

CHF 65
Hilton Munich Airport
Hilton Munich Airport
Terminalstrasse Mitte 20, Oberding
5.0 von 5.0
4.8 von 5 (4 Bewertungen)

Dieses "transparent" wirkende Hotel aus Glas und Stahl, das am Münchener Flughafen zwischen den Terminals 1 und 2 liegt, wurde von dem Architekten Helmut Jahn ...

CHF 138

CHF 138
Sofitel Munich Bayerpost
Sofitel Munich Bayerpost
Bayerstrasse 12, Munich
5.0 von 5.0
4.3 von 5 (36 Bewertungen)

Dank der ausgezeichneten Lage (Ludwigsvorstadt) ist dieses Hotel im luxuriösen Stil nur 2 km entfernt von: BMW Welt, Marienplatz und Frauenkirche. Ebenfalls ...

CHF 219

CHF 219
Novotel München Airport
Novotel München Airport
Nordallee 29, Freising
3.5 von 5.0
3.9 von 5 (14 Bewertungen)

Dieses Hotel liegt in Flughafennähe und ist damit nur 10 km entfernt von: iPILOT Munich Ltd., Altes Gefangnis Freising und Dom. Ebenfalls nur 10 km entfernt: ...

CHF 79

CHF 79
arthotel munich
arthotel munich
Paul-Heyse-Strasse 10, Munich
3.0 von 5.0
3.5 von 5 (13 Bewertungen)

Dank der ausgezeichneten Lage (Ludwigsvorstadt) ist dieses Hotel nur 2 km entfernt von: Paulskirche, Marienplatz und Asamkirche. Ebenfalls nur 2 km entfernt: ...

CHF 81

CHF 81
Citadines Arnulfpark Munich
Citadines Arnulfpark Munich
Arnulfstr. 51, Munich
4.0 von 5.0
4.2 von 5 (38 Bewertungen)

Dank der ausgezeichneten Lage (Arnulfpark) ist dieses Hotel nur 3 km entfernt von: Augustinerkeller, Marienplatz und Frauenkirche. Ebenfalls nur 3 km entfernt: ...

CHF 84

CHF 84
Karte

Ihr München Reiseführer

Viele Reiseberichte München nennen die die bayrische Metropole auch die "Weltstadt mit Herz" und diesen Titel hat die Stadt München sehr wohl verdient. Ihre bajuwarische Ursprünglichkeit, gepaart mit alpenländischem Flair und gleichzeitigem weltoffenen Intellekt, verleiht ihr seit dem 19. Jahrhundert eine weltweite Bekanntheit. Mit ihren 1,36 Millionen Einwohnern gehört sie zwar nicht zu den grössten Städten, man kann aber sagen oder auch in jedem Reiseführer über München lesen, dass sie fast in jedem Erdteil bekannt ist. München ist auf alle Fälle immer eine Reise wert.

Ursprünglich und modern

Alle München Reiseberichte können uns eine Vielzahl von Informationen und Bilder liefern, die wohl für eine Besichtigungstour in der Stadt wichtig sind. Was die meisten Gäste aus dem Ausland entzückt und verblüfft, ist die Tatsache, dass München und auch seine Einwohner sehr authentisch sind. Wo gibt es heute noch eine europäische Landeshauptstadt, in der die landesübliche Tracht zum alltäglichen Strassenbild gehört. In München wird von den Damen das Dirndl und von den Männer die Lederhose als ganz selbstverständliches Kleidungsstück empfunden und natürlich auch dann, wenn in der Stadt kein Oktoberfest stattfindet. Für die Münchner ist das normal und ein Zeichen für ihren Stolz, auf ein Jahrhunderte altes Brauchtum. Die ausländischen Reiseberichte über München schreiben natürlich darüber und das ist ein Grund, warum die Münchner so oft und gerne fotografiert werden.

Die besten Hotels in München

München ist eine internationale Stadt und hat daher auch eine Reihe von sehr guten Hotels, in denen sich die Gäste aus aller Welt wohlfühlen können. Das Sheraton Munich Arabellapark Hotel in der Nähe des Flughafens, ist eines der besten Hotels München. Das Hotel ist sehr modern eingerichtet und bietet trotzdem Behaglichkeit. Im berühmten Glockenbachviertel liegt ein weiteres der besten Hotels München. Das Hotel Prinzessin Elisabeth hat vier Sterne und ist unweit der Münchner Shoppingmeilen. Sehr modern und vor allem bei jungen Leuten sehr beliebt, ist das Four Points Hotel im Olympiapark. Es ist eines der besten Hotels München mit grossen hellen Zimmern.

Sehenswürdigkeiten in München

München, die Metropole mit Herz

Beginnen sollten Sie auf der Tour der Sehenswürdigkeiten München beim Herz der Stadt und dem bekannten Wahrzeichen, bei der Frauenkirche oder wie sie offiziell heisst, der Liebfrauenkirche. Ihre beiden charakteristischen Zwiebeltürme bilden die markante Silhouette dieses gotischen Domes, der damit auch den Baustil der voralpenländischen Kirchen darstellt. Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten München gehört auch das alte Rathaus, mitten im Herz der Innenstadt. An seiner Fassade mit dem berühmten Glockenspiel der Scheffler darf kein Weg vorbei führen, wenn Sie die Isarmetropole besuchen.

Marktplätze, Wirtshäuser und Flohmärkte tolle Sehenswürdigkeiten in München

Zu den unzähligen Sehenswürdigkeiten in München gehören auch Plätze wie der Viktualienmarkt, der besonders am Faschingsdienstag zu den grössten Sehenswürdigkeiten in München wird, denn dann tanzen dort die Marktfrauen. Und weiter geht es mit den München Sehenswürdigkeiten, zu denen auch das Hofbräuhaus, das Olympiastadion sowie zahlreiche Museen gehören, wie zum Beispiel das Deutsche Museum. Eine Berühmtheit stellt auch die so genannte Auer Dult dar. Die Auer Dult im Frühling und auch im Herbst ist seit langen Jahrzehnten ein Treffpunkt für alle die Flohmärkte, Trödel, Kitsch und Kunst mit einem ganz besonderen Flair lieben.

München, ein Ort der Lebensfreude

Die Stadt München und ihre Bewohner haben sich durch ihre Bodenständigkeit und ihren ehrlichen Charakter, eine ganz eigene Lebensweise und Atmosphäre geschaffen, die sich auch in der erhaltenen Architektur und den Baustilen der vergangenen Jahrhunderte widerspiegelt. Nicht zuletzt auch deshalb, weil München eine alte Universitätsstadt ist. An den Universitäten der Stadt, immerhin gibt es 13 Hochschulen, sind derzeit 88165 Studenten eingeschrieben, von denen fast die Hälfte an der Ludwig-Maximilians-Universität studieren. Ausserdem gibt es 325 Schulen in der Stadt. Das Bildungsangebot ist also von Anfang an garantiert. Zu einem Erlebnis kann auch ein Besuch am nahe gelegenen Starnberger See werden. Er gehört zwar nicht zum direkten Stadtgebiet von München, wird aber von den meisten Einheimischen als dazugehörig empfunden.

Geheimtips für München

Ausflüge München - die große Auswahl

Sie können Ausflüge München zum Shoppen nutzen und auf der Einkaufsmeile Theatiner- und Maximillianstrasse bummeln gehen. Hier finden Sie alles was gut und teuer ist, bekannte Designer und junge Mode, zusammen mit guten Restaurants und vielen kleinen, gemütlichen Cafés. Aber auch die Unterhaltung kommt in der bayrischen Hauptstadt nicht zu kurz. München ist das kulturelle Zentrum in Bayern und entsprechend gross ist die Zahl der Möglichkeiten. Bayrische Staatsoper, die neue und alte Pinakothek, viele Theater, Kinos und Konzerte. Diese Ausflüge München lassen das Herz eines jeden Kulturliebhabers höher schlagen. Andere Ausflüge München könnten Sie an den Ammersee führen, oder auch in die nahegelegenen Alpen, wenn Sie im Winter Ski fahren wollen.

Nightlife München - aufregend anders

Das Nightlife München hat viele Gesichter. Da die Stadt an der Isar Universitätsstadt ist, gestaltet sich das Nachtleben hier sehr bunt. Eine der besten Adressen, wenn es um das Nightlife München geht, ist der Stadtteil Schwabing, mit seinen unzähligen kleinen, urigen Kneipen und den echt bayrischen Wirtshäusern. Wenn Sie das Nightlife München besuchen, dann sollten Sie es aber auch nicht versäumen, ins weltberühmte Hofbräuhaus am Münchner Platz zu gehen. Sie können Ihr Bier in der so genannten Schwemme trinken oder aber auch im ersten Stock des Hauses gut essen.

Reisetipps in München

Klima in München

Die ideale Lage im Alpenvorland bietet hervorragende klimatische Verhältnisse. Abgesehen von jährlich ein paar Tagen "Föhnlage", wird das Klima von ausgeglichenen Temperaturen beherrscht, die im Winter nicht zu kalt und im Sommer nicht zu heiss sind. Damit ist der Flughafen München fast ganzjährig eine nebelfreie Zone, die von anderen Flughäfen oftmals als Ausweichziel genutzt wird. Lesen Sie in den Reise Tipps München, welcher See in Frage kommt, wenn Sie zum Beispiel im Sommer einen Urlaub am Wasser machen wollen, denn die Seen rund um die Landeshauptstadt sind beliebte Urlaubsziele.

Spezialitäten in München

Zu den wichtigsten Reisetipps München gehört das Einmaleins der Münchner Köstlichkeiten. Die Bayrische Küche ist bekannt für ihre deftigen Gerichte wie Schweinebraten mit Knödeln und Kraut, Weisswürste und Leberkäse. Wenn Sie in München essen gehen, dann können Sie entweder in einem der sehr teuren Restaurants speisen, oder Sie kehren in einem typischen Münchner Biergarten ein und probieren die Münchner Delikatessen. Bestellen Sie Weisswurst mit süssem Senf und eine Brezen oder probieren Sie eine kross gebratene Schweinshaxe mit Sauerkraut. Auch Tellerfleisch und Fisch werden in München gerne gegessen. Beliebt sind auch die Mehlspeisen, wie Rohr- oder Dampfnudeln, die mit einer warmen Vanillesauce gegessen werden. Die Brotzeit, also die Zeit zwischen Frühstück und Mittagsessen, füllen die Münchner gerne mit einer belegten Semmel, einem Radi, (Rettich) und einem frischen Glas Weissbier aus.

Die Anreise München

Will man die Stadt München mit dem Flugzeug, per Bahn oder mit dem Auto erreichen, so hat man dank der geografischen Lage immer eine hervorragende Anbindung an das Verkehrsnetz. Die deutschen Autobahnen sind in direkter Linie nach Österreich und auch mit der Schweiz verbunden. Als Messestadt mit jahrzehntelanger Erfahrung und einer entsprechend guten Logistik, kann die Stadt mit ihren über 250 Hotels und Pensionen jederzeit die nötige Gastronomie und Unterkünfte bieten. München ist so zu sagen eine Drehscheibe im Nord-Süd-Verkehr für tausende Reisende, die jährlich zum Wintersport in die Alpen fahren. Im Verbund mit der Landeshauptstadt entstand in den vergangenen Jahren der Grossflughafen Franz-Joseph Strauss, der weit über die Region Bedeutung erlangt hat. Laut den

Reisetipps für München

sind tägliche Direktflüge aus allen Ländern dieser Welt ebenso möglich, wie Flüge nach Paris, Zürich, London oder Wien. Selten erwähnt, aber genau so wichtig, sind das Frachtaufkommen und die Frachtflüge zu allen wichtigen Plätzen der Erde.

Die Währung in München

Die Bundesrepublik Deutschland ist ein Mitgliedsstaat der europäischen Union und deshalb wird in München auch mit dem Euro bezahlt.

Restaurants in München

Tipps für gute Restaurants in München

Das Künstlerhaus am Lenbachplatz gehört zu den besten Restaurants in München. Hier können Sie Fleisch frisch vom Grill, aber auch leckere Sandwiches essen. Ursprünglich bayrisch ist das Wirtshaus im Grün Tal in Bogenhausen. Das 1894 eröffnete Lokal mit Biergarten gehört zu den besten Restaurants in München und ist sehr gemütlich und urig eingerichtet. Die junge bayrische Küche können Sie im Alpentraum geniessen, ebenfalls eines der besten Restaurants in München. An langen Holztischen serviert werden die Schmankerl im Alpentraum, in der Münchner Altstadt.

Geschichte München

Es begann mit einem Kloster

Ein kleiner Rückblick auf die wechselnde Geschichte München ist fast unverzichtbar für einen Reiseführer München. Ursprünglich dem Kloster Tegernsee zugehörig, erfolgte im Jahre 1158 die Stadtgründung durch Heinrich den Löwen, der München auch das Markt- und Münzrecht zusprach. Das Jahr 1255 spielt in der Geschichte München eine grosse Rolle, denn zu dieser Zeit wird die Stadt erstmals als Residenz der Wittelsbacher erwähnt. Um das Jahr 1508 wird München zur Hauptstadt von Bayern ernannt und erlebt in den folgenden Jahrhunderten seine Blüte als kulturelles Zentrum Süddeutschlands.

Bayern, das Königreich - interessante Fakten zur Geschichte Münchens

Im Jahre 1806 wird Bayern zum Königreich erhoben, allerdings nur von Napoleons Gnaden und die Geschichte München erlebt besonders im 19. Jahrhundert nochmals eine Steigerung seiner Bedeutung für die Kultur, den Handel und die Kunst. Die Geschichte von München wird aber auch durch die zahlreichen herzoglichen und königlichen Regenten geschrieben, denn durch die erhält die Stadt an der Isar einige gesellschaftliche Stiftungen, die noch heute eine sehr grosse Rolle im gesellschaftlichen Münchener Leben darstellen. In diesem Zusammenhang muss wohl in erster Linie das Hofbräuhaus genannt werden, das bereits im Jahre 1589 gestiftet und erbaut wurde. Seine Bekanntheit erstreckt sich über den ganzen Erdball und es gibt sicherlich keine japanische Reisegruppe, die nicht auf ihrer Europareise im Hofbräuhaus Station gemacht hat. Die bekannteste Stiftung die ein König zu seiner Hochzeit den Münchner geschenkt hat, ist ebenso weltberühmt wie das Hofbräuhaus. Wir sprechen vom Oktoberfest, dem grössten und bekanntesten Volksfest der Welt, das in der Geschichte von München bis heute eine wichtige Rolle spielt. Nicht zu vergessen der Märchenkönig Ludwig II., den die Münchner bis heute verehren. Ihm verdankt die Stadt viel, auch wenn er zu seiner Zeit mehr als umstritten war.

Die bayrische Republik

Das Jahre 1919 ist ein entscheidendes Jahr in der Geschichte München, denn in diesem Jahr erlischt das Königreich Bayern und es wird der Freistaat die Republik Bayern ausgerufen. Zur selben Zeit erfolgt auch die Niederwerfung der Räterepublik. Im Jahre 1923 kann der Hitler-Putsch zwar verhindert werden, die nationalsozialistische Bewegung hat aber in München ihren Anfang gefunden. In den Jahren nach 1945 hat München einen steilen Aufstieg genommen und ist als Hauptstadt des Freistaates Bayern eine Metropole geworden, die in Wissenschaft, Forschung, Wirtschaft und Politik Weltgeltung erlangt hat.

Die Preise spiegeln die niedrigsten gefundenen "Basiskosten" für die nächsten 30 Tage wider. Preise unterliegen Änderungen und enthalten unter Umständen keine Servicegebühren, Kosten für Extrapersonen oder Zusatzkosten wie Zimmerservice. Es werden je nach Destination die umgerechneten Preise ausgewiesen, basierend auf dem jeweiligen Tageskurs. Das Hotel jedoch berechnet in lokaler Währung. Lokale Gebühren können anfallen